Tiere, Vögel

Berlin - Große Ehre für einen kleinen Vogel: Der Star wird «Vogel des Jahres 2018».

13.10.2017 - 00:50:05

Star wird «Vogel des Jahres 2018». Das teilten der Naturschutzbund Deutschland und der bayerische Landesbund für Vogelschutz mit. Er folgt damit auf den Waldkauz, den «Vogel des Jahres 2017». Der Star sei bekannt als Allerweltsvogel. Doch der Bestand nehme ab, erklärte Nabu-Präsidiumsmitglied Heinz Kowalski. Heute gebe es etwa eine Million Paare weniger als noch vor zwanzig Jahren. Als Ursache für den Rückgang macht der Nabu menschliche Einflüsse verantwortlich.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Ziel: Energie sparen - Waldspitzmäuse schrumpfen im Winter stark - auch ihre Köpfe. Im Winter werden sie noch leichter - selbst ihr Kopf schrumpft. Das Motto: Energie sparen. Waldspitzmäuse sind possierliche Winzlinge von gerade einmal zehn Gramm. (Wissenschaft, 23.10.2017 - 18:40) weiterlesen...

Halb Wolf, halb Hund - Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist. Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. (Politik, 23.10.2017 - 15:08) weiterlesen...

Rekordzahl toter Kegelrobben in Mecklenburg-Vorpommern. In diesem Jahr waren es bereits 33, wie das Deutsche Meeresmuseum in Stralsund mitteilte. Zum Vergleich: Zwischen 1991 und 2016 gab es in diesem Zeitraum im Schnitt nur eine Totfundmeldung alle zwei Jahre. Zum großen Teil handele es sich um junge ausgewachsene Tiere. Die Todesursache ist bislang unklar. Besonders auffällig ist nach Angaben des Deutsche Meeresmuseums die Häufung der Totfunde im im Gebiet des Greifswalder Boddens. Stralsund ? Immer mehr tote Kegelrobben werden an der Küste von Mecklenburg-Vorpommern gefunden. (Politik, 23.10.2017 - 14:50) weiterlesen...

Bestäubung - Minister befürchtet Folgen des Bienensterbens für Landwirte. «Bestäuber haben einen großen Einfluss auf die weltweite Lebensmittelproduktion», sagte Schmidt der «Passauer Neuen Presse». Berlin - Ein Bienensterben bringt Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) zufolge wirtschaftliche Risiken für Deutschlands Bauern mit sich. (Politik, 23.10.2017 - 10:06) weiterlesen...

Agrarminister Schmidt kritisiert Studie zu Insektensterben Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat die jüngste Studie zum dramatischen Insektensterben kritisiert und Rufen nach neuen Gegenmaßnahmen eine Absage erteilt. (Wissenschaft, 23.10.2017 - 05:01) weiterlesen...

Ökosysteme nachgebildet - Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt. (Unterhaltung, 22.10.2017 - 14:26) weiterlesen...