Terrorismus, Notfälle

Berlin - Fast ein Jahr nach dem Terroranschlag an der Gedächtniskirche will Berlin eine zentrale Anlaufstelle für Opfer von Terrorakten oder schweren Unglücken einrichten.

07.11.2017 - 15:46:06

Berlin richtet zentrale Anlaufstelle für Terroropfer ein. Darauf verständigte sich die rot-rot-grüne Landesregierung. Die Stelle mit vier Mitarbeitern soll zum Beispiel schnell psychologische Betreuung anbieten oder Menschen helfen, die Fragen zu Angehörigen haben. «Wir schaffen mit der Anlaufstelle nun eine feste Struktur, die umgehend für die Betroffenen da ist», erklärte Justizsenator Dirk Behrendt. Die Stelle ist nach seinen Angaben bundesweit einmalig.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!