Gesundheit, Aids

Berlin - Etwa 3200 Menschen haben sich nach Schätzungen des Robert Koch-Instituts im vergangenen Jahr neu mit HIV angesteckt.

14.11.2016 - 13:48:08

Weiter kein Rückgang bei HIV-Neuinfektionen. Damit ist die Zahl der Neuinfektionen im Vergleich zu den Vorjahren konstant. Im Vergleich zu anderen Ländern sei das zwar eine positive Nachricht, erklärte RKI-Präsident Lothar Wieler. Die Zahlen zeigten aber, dass bei der Vorbeugung nicht nachgelassen werden dürfe.

@ dpa.de