Buntes, Kurioses

Berlin - Ein 16-jähriges Mädchen aus dem Irak hat in einer Berliner U-Bahn eine Handtasche mit 14 000 Euro gefunden.

19.09.2017 - 18:36:06

Mädchen aus Berliner Flüchtlingsheim findet 14 000 Euro. Ihre Mutter gab die Tasche und das Geld ein oder zwei Tage später bei der Polizei ab. Der Familie, die in einem Flüchtlingsheim lebt, steht voraussichtlich ein Finderlohn zu. Eine 78-Jährige hatte die Handtasche mit dem Geld am Freitag in der U-Bahn vergessen. Nachdem sie den Verlust bemerkt hatte, rief die Frau die Verkehrsbetriebe BVG an und gab eine Anzeige bei der Polizei auf. Später erschien dann die Mutter der 16-Jährigen bei der Polizei und gab die Tasche mit dem Geld ab.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!