Jahreswechsel, Internet

Berlin - Die Verbraucherzentralen kritisieren die bei vielen Online-Angeboten verlangte pauschale Zustimmung zu Datenschutz- und Geschäftsklauseln.

29.12.2016 - 08:02:09

Kritik an Pauschal-Zustimmung zu Online-Klauseln. «Diese Situation, dass es alles oder nichts gibt, ist für viele Verbraucher extrem ärgerlich», sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller. Bei Software-Updates oder Allgemeinen Geschäftsbedingungen hätten Kunden häufig gar keine Wahl. Manche verzichteten dann darauf, Technologien überhaupt zu nutzen, den Firmen entgingen Einnahmen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!