Medien, Fernsehen

Berlin - Die Jury hatte sich für ihn entschieden, doch die Zuschauer stimmten gegen ihn: Giovanni Zarrella ist bei der RTL-Tanzshow «Let's Dance» ausgeschieden.

20.05.2017 - 00:08:05

Giovanni Zarrella muss «Let's Dance» verlassen. Für ihren Freestyle zur Musik von Michael Jackson bekamen der Sänger und seine Tanzpartnerin Marta Arndt zwar mehr Jury-Punkte als Paralympics-Sieger Heinrich Popow und seine Partnerin Kathrin Menzinger. Doch beim SMS- und Telefonvoting der Zuschauer reichte die Zahl der Anrufer nicht. Als Favoriten gingen erneut Vanessa Mai und Tanzpartner Christian Polanc sowie Gil Ofarim und Profitänzerin Ekaterina Leonova aus der Sendung.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018. Das teilte die Staatsanwaltschaft nach einer Anhörung in Norristown mit. Cosbys neue Anwälte sollen dadurch genug Zeit bekommen, sich in die Vorwürfe von Klägerin Andrea Constand einzuarbeiten. Constand wirft Cosby vor, sie 2004 missbraucht zu haben. Nach seiner Darstellung war der Sex einvernehmlich. Der erste Strafprozess gegen Cosby war gescheitert, weil die Geschworenen sich nicht auf ein Urteil einigen konnten. Norristown - Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen. (Politik, 22.08.2017 - 19:54) weiterlesen...

TV-Preis - Deutsche Produktionen für Goldene Rose nominiert. Die Goldene Rose, die früher einmal «Die Goldene Rose von Montreux» hieß, wird am 19. September in Berlin verliehen. TV-Preis - Deutsche Produktionen für Goldene Rose nominiert (Unterhaltung, 22.08.2017 - 17:38) weiterlesen...

Freigekämpft - Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin. Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie «Navi CIS» will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. (Unterhaltung, 21.08.2017 - 10:34) weiterlesen...

Serien- und Streamingwelt - Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker eine Neuauflage erhalten. Die Netflix-Serie «Narcos» kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. (Unterhaltung, 19.08.2017 - 13:08) weiterlesen...

TV-Quoten - Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den Terror in Spanien. Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. (Unterhaltung, 19.08.2017 - 11:50) weiterlesen...

TV-Ruhestand - Robert Atzorn gibt «Nord Nord Mord» auf. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss. Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. (Unterhaltung, 16.08.2017 - 17:46) weiterlesen...