Fußball, DFB-Pokal

Berlin - Die Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen haben mit viel Mühe die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht.

11.08.2017 - 23:22:06

Gladbach und Leverkusen kommen im DFB-Pokal mit Mühe weiter. Leverkusen setzte sich gegen Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC am Abend erst nach Verlängerung mit 3:0 durch. Gladbach drehte beim Viertligisten Rot-Weiss Essen einen 0:1-Rückstand spät und gewann 2:1. Das Zweitliga-Duell zwischen Holstein Kiel und Eintracht Braunschweig endete 2:1 und Regionalligist TuS Koblenz unterlag dem Zweitligisten Dynamo Dresden knapp mit 2:3.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!