Verteidigung, Bundesregierung

Berlin - Die Bundeswehr hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zufolge ein «gigantisches Personalproblem» und muss sich weiter zu einer modernen Organisation wandeln.

14.04.2017 - 12:28:06

Von der Leyen: Bundeswehr hat «gigantisches Personalproblem». Im zivilen Bereich überaltert, kaum Systematik in der Nachwuchsgewinnung und wachsende Aufgaben vor der Brust - das sei eine schlechte Mischung, sagte von der Leyen dem Wirtschaftsmagazin der Süddeutschen Zeitung, «Plan W». So, wie die Bundeswehr derzeit aufgestellt sei, habe sie schlechte Karten. Auch kulturell müsse sich die Organisation wandeln.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!