Kriminalität, Museen

Berlin - Die Berliner Polizei hat nach dem Raub einer 100 Kilo schweren Goldmünze im März jetzt zwei Verdächtige gefasst.

12.07.2017 - 10:36:06

Zwei Verdächtige nach Goldmünzen-Diebstahl gefasst. Am Morgen durchsuchten Polizisten zwei Wohnungen im Stadtteil Neukölln und außerdem einen Juwelierladen. Um 6.00 Uhr war ein Spezialeinsatzkommando ausgerückt. Bislang ist unklar, ob die Polizisten auch die Goldmünze sicherstellen konnten. Fachleute hatten nach der Tat befürchtet, dass sie eingeschmolzen werden könnte. Am Nachmittag will die Polizei mehr Informationen präsentieren.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!