International, Buntes

Berlin - Der scheidende amerikanische Präsident Barack Obama will nach dem Ende seiner Amtszeit mehr von Deutschland entdecken - als Tourist.

17.11.2016 - 22:52:05

Obama will mehr von Deutschland sehen. «Ich freue mich darauf, als Privatmann oft nach Deutschland zurückzukommen», sagt er in einem Interview der ARD und des Magazins «Der Spiegel». Merkel antwortete in der Pressekonferenz auf die Frage, ob ihr der Abschied von Obama schwer falle: «Na klar. Wenn man mit jemandem gut zusammengearbeitet hat, dann fällt der Abschied auch schwer.» Aber, formuliert sie pragmatisch, man sei ja auch Politiker - «und Demokratie lebt vom Wechsel».

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!