Tarife, Gesundheit

Berlin - Der Mindestlohn in der Pflegebranche soll einem Zeitungsbericht zufolge in zwei Schritten angehoben werden.

18.07.2017 - 09:10:07

Pflege-Mindestlohn wird Medienbericht zufolge steigen. Bis Anfang 2020 werde der Stundenlohn auf 11,35 Euro im Westen und 10,85 Euro im Osten steigen, schreiben die «Ruhr Nachrichten». Das gehe aus einem Verordnungsentwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hervor, der morgen vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht werden solle. Die Lohnuntergrenze in der Pflege betrifft rund 908 000 Beschäftigte.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!