Leute, Monarchie

Berlin - Der britische Prinz William und Herzogin Kate haben in Berlin einen Abstecher nach Marzahn im Osten der Stadt gemacht.

19.07.2017 - 17:00:07

William und Kate plaudern mit Kindern in Marzahn. Dort sprachen die beiden mit Kindern aus sozial benachteiligten Familien. Sie tauschten sich auch mit Teresa Enke aus, der Witwe des Torhüters, der sich 2009 das Leben nahm. Mit der Robert-Enke-Stiftung macht sie auf Depressionskrankheiten aufmerksam. Weitere Stationen des ersten Tages in Deutschland für Kate und William sind noch das Schloss Bellevue und eine Gartenparty in der Residenz des Botschafters.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!