Wahlen, Parteien

Berlin - Das geplante Engagement von Kanzleramtschef Peter Altmaier im Bundestagswahlkampf sorgt für schlechte Stimmung in der schwarz-roten Koalition.

11.04.2017 - 17:46:06

SPD: Koalitionsklima wegen Altmaier-Engagement im Wahlkampf belastet. «Das schadet der Zusammenarbeit in der Koalition», sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Das sei eine unzulässige Verquickung von Partei- und Regierungsarbeit. FDP-Vize Wolfgang Kubicki nannte es verfassungswidrig, «wenn der Kanzleramtschef Wahlkampfmanager der CDU wird», und forderte wie Linken-Chef Bernd Riexinger, Altmaier müsse sein Regierungsamt aufgeben.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!