Bundesregierung, Kabinett

Berlin - Das Bundeskabinett befasst sich heute mit dem Stand der Umsetzung der Frauenquote.

08.03.2017 - 02:52:06

Bundesregierung zieht erste Zwischenbilanz zur Frauenquote. Das Justiz- und das Familienministerium legen dazu einen ersten Zwischenbericht vor. Familienministerin Manuela Schwesig hatte Ende 2016 ein vorläufiges positives erstes Fazit gezogen. Das Gesetz für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in Führungspositionen war im Mai 2015 in Kraft getreten. Es verpflichtet rund 100 börsennotierte Unternehmen bei Neubesetzungen im Aufsichtsrat sicherzustellen, dass mindestens 30 Prozent der Posten von Frauen besetzt werden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!