Straßenverkehr, Unglücke

Bei einem Verkehrsunfall im Oberharz sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

04.07.2017 - 14:27:30

Zwei Tote bei Verkehrsunfall im Oberharz

Der Unfall ereignete sich bereits am Montagabend auf der B 498 an der Okertalsperre, wie die Polizei Goslar am Dienstag mitteilte. Bei den beiden Toten handele es sich um einen 16-jährigen Mofafahrer aus Altenau und eine 49-jährige Motorradfahrerin aus Bad Harzburg, so die Beamten.

Der Mofafahrer und die Motorradfahrerin waren zusammengestoßen, als Ersterer im Bereich einer Anlegestelle der Talsperre nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Beide Unfallbeteiligten erlagen noch vor Ort ihren Verletzungen. Die Bundesstraße war knapp drei Stunden voll gesperrt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de