Buntes, Kurioses

Bad Wörishofen - Ein nächtliches Liebesspiel auf einem fremden Auto ist für ein Pärchen im bayerischen Bad Wörishofen mit einer Strafanzeige geendet.

20.04.2017 - 20:50:05

Erst Sex, dann Streit auf geparktem Auto. Da das Paar beim Sex lautstark in Streit geriet und Anwohner aufmerksam wurden, rückte eine Streife an. Als die Beamten kamen, war die Auseinandersetzung zwar schon beendet, wegen des Liebesspiels auf dem geparkten Wagen bekommen der Mann und die Frau nun aber eine Anzeige aufgrund Erregung öffentlichen Ärgernisses.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Wunschzettel an Polizei in Dortmund via Facebook. «Welche Wünsche haben Sie an uns? Was erwarten Sie von uns im kommenden Jahr?», schrieb die Polizei an Facebook-Nutzer und bat um Anregungen. Mehr als 30 Kommentare gingen ein - viele davon betrafen die Freundlichkeit der Polizisten. «Ich wünsche mir, dass die Polizisten etwas netter werden», hieß es da. Dortmund - Die Dortmunder Polizei hat ihre Facebook-Seite am dritten Adventssamstag in eine Art Wunschzettel verwandelt. (Politik, 16.12.2017 - 15:52) weiterlesen...

Prozess in Großbritannien - Chirurg brennt Patienten bei OP Initialen in die Leber Birmingham - Ein Chirurg hat in Großbritannien bei Operationen seine Initialen «SB» in die Lebern von zwei Patienten gebrannt. (Politik, 14.12.2017 - 10:56) weiterlesen...

Chirurg brennt Patienten bei OP Initialen in die Leber. Der 53-jährige Arzt bekannte sich beim Gericht in Birmingham der Tätlichkeit schuldig, wies aber den schwerer wiegenden Vorwurf der Körperverletzung zurück, wie britische Medien berichteten. Entdeckt wurden die Initialen bei einem Patienten, als ein anderer Chirurg später eine weitere Operation durchführte, so der Sender BBC. Der Angeklagte verwendete einen sogenannten Argon-Beamer, der in der Chirurgie zur Blutstillung verwendet wird. Birmingham - Ein Chirurg hat in Großbritannien bei Operationen seine Initialen «SB» in die Lebern von zwei Patienten gebrannt. (Politik, 14.12.2017 - 10:46) weiterlesen...

Rekord Zwanzig Kinder spielen in Sarajevo in Bosnien-Herzegowina gleichzeitig das Stück "Galop Marche" auf einem Klavier - und stellen damit einen neuen Guiness Rekord auf. (Media, 12.12.2017 - 22:36) weiterlesen...

Ehrliche Frau findet Eimer voll Geld und bringt ihn zur Polizei. Die Kripo konnte schon kurz nach dem Fund in Meerbusch den Eigentümer der knapp 600 Euro ermitteln: Ein Spediteur hatte das Geld von einem Kunden kassiert und den Eimer anschließend auf einer Abstellfläche seines Lastwagens vergessen, so die Polizei. Während der Fahrt sei der Eimer dann heruntergefallen. Obwohl die Finderin keinen Anspruch auf Finderlohn geltend gemacht habe, habe sich der Unternehmer mit einer kleinen Aufmerksamkeit bei ihr bedankt. Meerbusch - Einen kleinen Kunststoffeimer voller Geldmünzen hat eine 69-Jährige in Nordrhein-Westfalen gefunden und zur Polizei gebracht. (Politik, 12.12.2017 - 16:50) weiterlesen...