Terrorismus, Griechenland

Athen - Der frühere griechische Ministerpräsident Lucas Papademos ist nach einer Explosion im Zentrum Athens verletzt worden.

25.05.2017 - 20:42:06

Briefbombe: Früherer griechischer Regierungschef verletzt. Auch einer seiner Sicherheitsleute sei verletzt worden. Allem Anschein nach sei eine Briefbombe in den Händen des Ex-Premiers explodiert, als er den Umschlag in seinem Wagen öffnete, berichtete das Staatsradio. Papademos sei am Bauch und an den Beinen und Händen verletzt worden. Er wurde sofort operiert, heißt es in Berichten griechischen Medien. Die Polizei vermutet, dass eine linke Untergrundorganisation hinter dem Anschlag steckt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!