Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Pasadena (dpa) - Die Raumsonde «Dawn» hat die bislang schärfsten Aufnahmen vom Zwergplaneten Ceres zur Erde gefunkt "

Raumsonde «Dawn» funkt bislnag schärfste Bilder
Bild: © iStockphoto.com / LajosRepasi
Raumsonde «Dawn» funkt bislnag schärfste Bilder
Pasadena (dpa) - Die Raumsonde «Dawn» hat die bislang schärfsten Aufnahmen vom Zwergplaneten Ceres zur Erde gefunkt. Aus einer Höhe von nur 385 Kilometern seien noch 35 Meter kleine Details der Oberfläche zu erkennen, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa im kalifornischen Pasadena mit. Die Sonde habe damit ihre niedrigste und endgültige Umlaufbahn erreicht.

dpa.de meldet dazu: MAGDEBURG - Wirtschaftsminister Jörg Felgner (SPD) tritt zurück . Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Jörg Felgner erklärt Rücktritt. "Ich habe heute Herrn Ministerpräsidenten Dr. Reiner Haseloff davon unterrichtet, dass ich mein Amt des Ministers für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt zur Verfügung stelle", teilte Felgner am Sonntagnachmittag in Magdeburg mit. weiterlesen ...

dpa.de weiter: BREMEN - Mit 74 erfolgreichen Ariane-5-Flügen in Reihe und dem geplanten Nachfolgemodell Ariane 6 in der Pipeline sieht sich das europäische Luft- und Raumfahrtunternehmen Airbus Safran Launchers (ASL) für die Zukunft in guter Startposition . Ariane-5-Chef sieht europäische Trägerrakete weltweit vorne. "Im Vergleich zu unseren Mitbewerbern sind wir die Zuverlässigsten. Die Ariane 6 wird das von 2020 an sukzessive weiter unter Beweis stellen und unsere Marktführerposition in der kommerziellen Raumfahrt ausbauen", sagte der Produktionschef des Ariane-5-Programms, Sören Scholz, der Deutschen Presse-Agentur in Bremen. weiterlesen ...

yahoo.com schreibt: Der Bundesnachrichtendienst soll Medienberichten zufolge erstmals eigene Spionage-Satelliten bekommen . Bericht: BND bekommt eigene Spionage-Satelliten. Auf Vorschlag des Kanzleramtes bewilligte das geheim tagende sogenannte Vertrauensgremium des Haushaltsausschusses erste Haushaltsmittel für das Projekt, wie "Süddeutsche Zeitung" (Freitagsausgabe), NDR und WDR berichteten. Der BND will demnach das Satellitensystem mit Hilfe der Bundeswehr und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt entwickeln. weiterlesen ...

Artikel von dpa.de: Max-Planck-Forscher haben in Leipzig einen Deutschkurs für Flüchtlinge aufgelegt . Forscher suchen den besten Weg zum Deutschlernen. Das soll den Asylbewerbern zugute kommen, aber auch der Wissenschaft dienen. weiterlesen ...

neuepresse.de weiter: Gutachten: Antisemitismus-Vorwurf gegen Seminar berechtigt weiterlesen ...

boerse-online.de weiter: Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Jörg Felgner erklärt Rücktritt weiterlesen ...

techfieber.de schreibt dazu weiter: manaomea: Textil-Upcycling mit Raumfahrt-Technologie #Crowdfunding #Startups weiterlesen ...

sport1.de meldet dazu: Stepanowa erhält Antidoping-Preis weiterlesen ...

n-tv.de weiter: Seltene Erden von Asteroiden: Luxemburg regelt Weltraum-Bergbau weiterlesen ...

Mehr dazu von news.de: Tauriden tanzen heute über den Nachthimmel weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Schicksalstag der Regierung...
Zitterpartie für Renzi - Spannung bei italienischer Volksabstimmung bis zum...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.