Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Paris - Das französische Satiremagazin «Charlie Hebdo» hat seine erste deutsche Ausgabe auf den Markt gebracht "

«Charlie Hebdo» startet in Deutschland
Bild: © iStockphoto.com / JLGutierrez
«Charlie Hebdo» startet in Deutschland
Paris - Das französische Satiremagazin «Charlie Hebdo» hat seine erste deutsche Ausgabe auf den Markt gebracht. Es nahm sich zum Start sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry vor. Das französische Magazin ist für seine bissige und oft provokante Satire bekannt. Es erlangte international traurige Berühmtheit, als vor knapp zwei Jahren zwei Islamisten einen Anschlag auf die Redaktion begingen und zwölf Menschen ermordeten, darunter mehrere bekannte Zeichner.

Weitere Nachricht von wallstreet-online.de: SCHWERIN - Arbeitsmarktexperten erwarten nach der Flüchtlingswelle eine wachsende Konkurrenz um einfache Tätigkeiten in Deutschland . Wachsende Konkurrenz um einfache Tätigkeiten am Arbeitsmarkt. Die Zahl der Jobs, für die weder ein Berufsabschluss noch Sprachkenntnisse nötig sind, werde bundesweit auf etwa 160 000 geschätzt, sagte Ursula Engelen-Kefer, Professorin an der Hochschule der Bundesagentur weiterlesen ...

wallstreet-online.de schreibt dazu: Lieber Leser, noch ist die Entscheidung nicht vollständig gefällt, aber die Verhandlungen stehen kurz vor einem Abschluss . Allianz – 1,75 Milliarden Euro in erneuerbare Energien!. Der Allianzfonds Renewable Energy II will 300 Millionen Euro für diverse Windparks in Deutschland ausgeben. Das Geschäft geht vonstatten mit dem aktuellen Betreiber aus Cuxhaven, PNE Wind, der 80 Prozent seiner Gesamtanteile weiterlesen ...

dpa.de berichtet dazu: SCHWERIN - Arbeitsmarktexperten erwarten nach der Flüchtlingswelle eine wachsende Konkurrenz um einfache Tätigkeiten in Deutschland . Wachsende Konkurrenz um einfache Tätigkeiten am Arbeitsmarkt. Die Zahl der Jobs, für die weder ein Berufsabschluss noch Sprachkenntnisse nötig sind, werde bundesweit auf etwa 160 000 geschätzt, sagte Ursula Engelen-Kefer, Professorin an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit in Schwerin, am Donnerstag. Die Zahl werde weiter sinken. Dem gegenüber hätten 46 Prozent der zuletzt gut 2,5 Millionen Arbeitslosen keine abgeschlossene Berufsausbildung. Hinzu kämen mehrere hunderttausend erwerbsfähige Flüchtlinge mit hoher Bleibewahrscheinlichkeit. Von ihnen hätten mindestens zwei Drittel keinen Berufsabschluss. weiterlesen ...

Mehr dazu von fondscheck.de: Paris (www fondscheck de) - Der Teilfonds DNCA Invest - Evolutif (ISIN LU0284394664/ WKN A0MMD5) ist bestrebt, den zusammengesetzten Index aus 60% EURO STOXX 50 Net Return, 30% FTSE MTS EMU GOV BOND 1-3 years, 10% EONIA, berechnet mit reinvestierten Dividenden, über den empfohlenen Anlagezeitraum zu übertreffen und gleichzeitig das Kapital in negativen Phasen durch opportunistisches Management und flexible Allokation von Vermögenswerten zu schützen, so die Experten von DNCA . DNCA Invest - Evolutif-Fonds: 10/2016-Bericht, Performance von -1,66% seit Jahresbeginn - Fondsanalyse. weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von N24.de: Schutz persönlicher Daten - Europaparlament stimmt Datenschutzabkommen mit den USA zu weiterlesen ...

meedia.de schreibt weiter: Joachim Gauck: „Die maßlose Wut, ja der Hass auf die Medien, sie erschrecken uns“ weiterlesen ...

neuepresse.de berichtet dazu: Vereinfachte Steuervorschriften für E-Commerce weiterlesen ...

Dazu schreibt finanztreff.de: dpa-AFX: Exane BNP belässt LEG Immobilien auf 'Neutral' - Ziel 91 Euro weiterlesen ...

Dazu schreibt www.mdr.de: Offenbar Kompromiss bei Pkw-Maut weiterlesen ...

morgenpost.de berichtet: Immunschwäche: Zum Welt-Aids-Tag: Was man über HIV wissen muss weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Das Weihnachtsgesc...
In Kauflaune - Einzelhandel: Weihnachtsgeschäft zieht an. In der Woche vor...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.