Realtime Chart: OVB HOLDING AG Chart aktualisieren

...loading chart: OVB HOLDING AG / DE0006286560 / 628656
Voreinstellungen » reset
  • Preset 1
    ChartType: Candle Stick
    1 Stunde
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: Slow Stochastic
  • Preset 2
    ChartType: Candle Stick
    1 Monat
    Indicator1: MACD
  • Preset 3
    ChartType: Candle Stick
    1 Woche
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: RSI
    Indicator2: % Price Oscillator
  • Preset 4
    ChartType: Candle Stick
    1 Tag
    Indicator1: Fast Stochastic
  • Preset 5
    ChartType: Bar Chart
    15 Minuten
    PriceBand: Bollinger Band
    Indicator1: Fast Stochastic
  • Preset 6
    ChartType: Bar Chart
    1 Stunde
    PriceBand: Donchain Channel
    Indicator1: Slow Stochastic
  • Preset 7
    ChartType: Bar Chart
    1 Tag
    PriceBand: None
    Indicator1: RSI
  • Preset 8
    ChartType: Line Chart
    1 Monat
    PriceBand: None
    Indicator1: Fast Stochastic









Show




Zoom
Chart aktualisieren
Direktzugriff auf weitere Aktien DAX
MDax
TecDax
SDax
Dow Jones
Nasdaq

Capital Stage baut Solarparkportfolio in Großbritannien auf über 80 MW aus

vor 16 Minuten veröffentlicht

Capital Stage baut Solarparkportfolio in Großbritannien auf über 80 MW aus.

DGAP-News: Capital Stage AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges27.05.2016 / 13:56Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.Der SDAX-notierte Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage haterneut einen britischen Solarpark mit einer Erzeugungsleistung von 5 MWpvon F&S solar concept (F&S) erworben. Capital Stage und der EuskirchenerProjektentwickler kooperieren bereits seit dem Jahr 2015 auf dem britischenPV Markt. Mit der aktuellen Akquisition haben die Hamburger bereits vierbritische Solarparks von F&S erworben. Die Erzeugungsleistung der CapitalStage in Großbritannien erhöht sich damit auf über 80 MW.Der von Capital Stage neu erworbene Solarpark liegt im Sudosten Englands,im Bezirk (County) Bedfordshire. Ein weiterer britischer Solarpark vonCapital Stage befindet sich zudem in unmitelbarer Nachbarschaft. Dererworbene Solarpark ist bereits in Betrieb und seit März 2016 an dasbritische Stromnetz angeschlossen. Für den Park wurde erneut einlangfristiger Stromabnahmevertrag (Power Purchse Agreement, PPA) mit deminternational tätigen dänischen Energiehandelsunternehmen Neas Energygeschlossen. Das Gesamtinvestitionsvolumen für die Akquisition beläuft sichauf rund 6,3 Millionen Euro (GBP 4,8 Mio.). Capital Stage geht davon aus,dass der Park ab seinem ersten vollen Betriebsjahr Umsatzbeiträge in Höhevon voraussichtlich rund TEUR 600 (TGBP 460) erwirtschaften wird.Die technische Betriebsführung des Parks wird zwei Jahre von F&S übernommenund gewährleistet. Nach Ablauf der zwei Jahre geht die technischeBetriebsführung an die Capital Stage Solar Service GmbH, einer 100%-igeTochtergesellschaft der Capital Stage AG, über. Durch die räumliche Nähe zueinem weiteren britischen Solarpark von Capital Stage lassen sich zudem abder Übernahme der technischen Betriebsführung Synergieeffekte realisieren.Die kaufmännische Betriebsführung übernimmt Capital Stage bereitsunmittelbar nach eigentumsrechtlicher Übernahme der Anlage.Der Solarpark wird zunächst vollständig aus eigenen finanziellen Mittelnerworben. Eine spätere Refinanzierung in Form einer klassischenProjektfinanzierung ist geplant. Hierzu wurde mit der BayernLB bereits eineentsprechende Rahmenvereinbarung getroffen.Über die Capital Stage AG:Seit 2009 hat Capital Stage Solarkraftwerke und Windparks in Deutschland,Frankreich, Italien und Großbritannien mit einer Kapazität von nahezu 600MW erworben. Capital Stage ist damit Deutschlands größter unabhängigerSolarparkbetreiber und ersetzt rechnerisch bereits die Erzeugungsleistungeines halben Atomkraftwerks. Mit den Solar- und Windparks erwirtschaftetdas Unternehmen attraktive Renditen und kontinuierliche Erträge beigleichzeitig moderaten Risiken.Die Capital Stage AG ist im regulierten Markt (Prime Standard) derFrankfurter Wertpapierbörse und im regulierten Markt der HanseatischenWertpapierbörse Hamburg notiert (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500). Im März2014 wurden die Aktien der Capital Stage AG in den Auswahlindex SDAX derDeutschen Börse aufgenommen.Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.capitalstage.comKontakt:Capital Stage AGTill GießmannLeiter Investor & Public RelationsTel.: + 49 (0)40 37 85 62-242Fax: + 49 (0)40 37 85 62-12927.05.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.Medienarchiv unter http://www.dgap.deSprache: DeutschUnternehmen: Capital Stage AGGroße Elbstraße 5922767 HamburgDeutschlandTelefon: +49 4037 85 62 -0Fax: +49 4037 85 62 -129E-Mail: info@capitalstage.comInternet: www.capitalstage.comISIN: DE0006095003WKN: 609500Indizes: SDAXBörsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München,StuttgartEnde der Mitteilung DGAP News-Service467135 27.05.2016