Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Original-Research: NanoFocus AG - von GBC AG "

Original-Research: NanoFocus AG : Kaufen
Bild: © iStockphoto.com / enot-poloskun
Original-Research: NanoFocus AG : Kaufen
Original-Research: NanoFocus AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu NanoFocus AG

Unternehmen: NanoFocus AG

ISIN: DE0005400667

Anlass der Studie: Analysteninterview mit dem Börsenradio

Empfehlung: Kaufen

Kursziel: 2,90 EUR

Letzte Ratingänderung: -

Analyst: Felix Gode, CFA, Lukas Spang

Das Audio-Interview finden Sie unter folgender Adresse: http://gbc.brn-

ag.de/gbc.php?brn_id=31606

Am 24.11.2016 führte GBC Analyst Felix Gode mit der Börsen Radio Network AG

ein Interview zum Thema:

NanoFocus in der GBC-Analyse: Stehen die Zeichen nach der Kapitalerhöhung

auf Wachstum?

Die NanoFocus AG führt gerade eine Bezugsrechtskapitalerhöhung (bis

12.12.2016) durch, mit der vor allem Wachstum finanziert werden soll.

(Volumen: bis zu 2.100.000 neue Aktien zum Preis von 1,75 Euro.) Vor allem

in Vertrieb soll in investiert werden. 'Das Unternehmen hat sehr gute

Perspektiven,' sagt GBC-Analyst Felix Gode. Grund sind die technischen

Qualitäten, wo NanoFocus Marktführer im Bereich 3-D-Oberflächenmesstechnik

ist.

Das Audio-Interview finden Sie unter folgender Adresse: http://gbc.brn-

ag.de/gbc.php?brn_id=31606

Folgen Sie uns auf Twitter: @gbc_ Research

Folgen Sie uns auf Guidants: https://go.guidants.com/#c/gbc

Folgen Sie uns auf Wikifolio: https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/

gbc-insider-focus

Die zugehörige Analyse können Sie zudem unter folgender Adresse downloaden:

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/14591.pdf

Kontakt für Rückfragen

Jörg Grunwald

Vorstand

GBC AG

Halderstraße 27

86150 Augsburg

0821 / 241133 0

research@gbc-ag.de

++++++++++++++++

Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach §34b Abs. 1 WpHG und FinAnV Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (4,5a,5b,6a,7,10,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter:

http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm

+++++++++++++++

übermittelt durch die EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.













Dazu berichtet dpa.de weiter: Original-Research: NanoFocus AG - von GBC AG . Original-Research: NanoFocus AG : Kaufen. weiterlesen ...

dpa.de meldet dazu: BERLIN - Die Opposition hat die geplanten Investitionen des Bundes in Straßen, Schienen und Wasserwege bis 2030 kritisiert . Opposition: Bundesverkehrswegeplan 'nicht bezahlbar'. Der neue Bundesverkehrswegplan sei schlecht für Umwelt und Klima und "schlicht nicht bezahlbar", sagte Grünen-Verkehrsexpertin Valerie Wilms am Freitag im Bundestag. Nötig seien mehr Vernetzungen und ein stärkeres Verlagern von Verkehr auf die umweltfreundliche Schiene. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) betonte, der Plan stärke Infrastruktur und Mobilität, die Deutschland stark machten. Bis 2030 sollen Straßen, Schienen und Wasserwege mit mehr als 270 Milliarden Euro ausgebaut und in Schuss gehalten werden. weiterlesen ...

Nachricht von www.tt.com: Vom 1 bis 3 Dezember 2016 setzen sich beim 10 Europäischen Mediengipfel in Lech am Arlberg prominente Redner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien kritisch mit der Zukunft Europas auseinander . Mediengipfel 2016 live: Experten diskutieren in Lech über Europa. weiterlesen ...

dgap.de schreibt dazu: Evonik Industries AG, DE000EVNK013 . Evonik Industries AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung. weiterlesen ...

ruhrnachrichten.de schreibt weiter: Das Morgen-Update: Raumfrachter abgestürzt, Missbrauch im Fußball weiterlesen ...

















Mitteilung von n-tv.de: Konjunktur: Samsungs Smartphone-Debakel bremst Wirtschaftswachstum weiterlesen ...

Dazu ariva.de weiter: Robert Halver, Baader Bank AG: Halvers Markteinschätzung: Italien - Heute schicksalshaft für Europa wie früher das Römische Reich? weiterlesen ...

morgenpost.de schreibt dazu weiter: Anstieg um 5,8 Prozent: Diesel-Verbrauch steigt trotz Abgasskandals weiterlesen ...

Dazu berichtet wiwo.de weiter: Trotz Abgasskandal: Diesel-Verbrauch in Deutschland steigt weiterlesen ...

Dazu meldet aerztezeitung.de weiter: Hochdruckliga: SPRINT-Studie wird Leitlinien nicht ändern weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Frankfurt/Main - Der Dax ha...
Börse in Frankfurt - Dax-Rally geht weiter - Feierlaune wegen EZB. Die noch...

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.