Oracle, mit Sitz in Redwood Shores, Kalifornien, ist das erste Softwareunternehmen, das eine, zu 100 Prozent internetfähige Unternehmenssoftware in allen Produktsparten entwickelt und anwendet: Datenbanken, Server, Business Applikationen, Applikationsentwicklung und Decision Support Tools. Oracle ist das einzige Unternehmen, das dazu fähig ist, komplette globale e-business Lösungen zu implementieren, die vom Front Office Customer Relationship Management bis zu Back Office Anwendungen und Plattforminfrastruktur reichen.

Die Oracle Software läuft auf PCs, Workstations, Minicomputern, Mainframes und Parallelcomputern, sowie auf PDAs und Set-top Geräten. Da immer mehr Unternehmen im e-business aktiv sind, bietet die Oracle Software einen kosteneffizienten Weg, Marktmöglichkeiten auszuweiten, die Effizienz von Geschäftsprozessen zu verbessern und Kunden zu gewinnen und zu behalten. Durch das Ersetzen von teuren, schwerfälligen Client/Server Computing Modellen durch die Effizienz und Reichweite des Internets, können die Unternehmen Nutzen aus innovativen Applikationen einsetzen, die mit einem Web Browser zugänglich sind.

Die Aktien der Oracle Corporation sind am NASDAQ 100 gelistet. ]]>