Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

OH_BAB A1_Beschendorf / Brennender Pkw

Polizeidirektion Lübeck / OH_BAB A1_Beschendorf / Brennender Pkw
OH_BAB A1_Beschendorf / Brennender Pkw

Lübeck - Auf der Bundesautobahn A1 Richtung Norden geriet am Donnerstagmorgen (01.12.2016) in Höhe Beschendorf ein Pkw in Brand.

Die 46-jährige Fahrerin des Volvo V 50 aus Bad Schwartau konnte den Wagen um 08.57 Uhr noch auf den Seitenstreifen der Autobahn rollen lassen und aussteigen. Ursächlich für das Feuer war den ersten Ermittlungen zufolge ein technischer Defekt.

Durch die Beamten des Polizei- Autobahn- und Bezirksrevieres Scharbeutz wurde die Autobahn in Richtung Norden wegen der starken Rauchentwicklung voll gesperrt. Nach Ablöschen des Fahrzeuges und Bergung durch einen Abschleppunternehmer konnte die Autobahn um 09.54 Uhr wieder frei gegeben werden.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Dierk Dürbrook Telefon: 0451-131 2004 / 2015 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

Nachricht von dpa.de: BERLIN - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat das Zerschlagen des "Avalanche"-Botnetzes als "Kampfansage an die internationale Kriminalität im Cyber-Raum" bezeichnet . Innenminister lobt Ermittler für Zerschlagen von Phishing-Netzwerk. "Eine solche Aktion ist in dieser Größenordnung einmalig", sagte der CDU-Politiker am Donnerstag in Berlin. "In jahrelanger Arbeit ist es gelungen, dieses Botnetz zu analysieren." Es habe Durchsuchungen und Festnahmen gegeben. Auf der Führungsebene des Netzwerkes seien 16 Beschuldigte identifiziert worden. weiterlesen ...

dpa.de schreibt dazu weiter: London - Mindestens 350 Menschen sind nach einem Bericht der BBC als Kinder oder Jugendliche in britischen Fußballvereinen sexuell missbraucht worden . Hunderte Missbrauchsopfer im britischen Fußballskandal. Diese Zahl ergibt sich aus Meldungen bei der Polizei und einer speziell zu diesem Zweck eingerichteten Hotline einer Kinderschutzorganisation, wie der britische Sender berichtete. Mehrere ehemalige Fußball-Profis hatten sich zuvor getraut, öffentlich über ihr Leid zu berichten. weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von presseportal.de: "MOTIV - Mobile Täter im Visier" - Kontrolltag der Düsseldorfer Polizei im vollen Gange - Erste Festnahmen - Haftbefehle vollstreckt - Derzeit mehr als 200 Beamte im Einsatz . Polizei Düsseldorf / MOTIV - Mobile Täter im Visier - . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Offenbar gestohlenes Handy zum Kauf angeboten - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen . Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei . weiterlesen ...

Mitteilung von www.haz.de: Mann lebte mit totem Bruder zusammen weiterlesen ...

heute.de weiter: Deutsche Ermittler zerschlagen weltweites Super-Botnetz weiterlesen ...

Dazu schreibt bz-berlin.de weiter: Mann wohnte einen Monat lang mit seinem totem Bruder zusammen weiterlesen ...

Weitere Nachricht von merkur-online.de: Mehrere Notrufe wegen Trickbetrügern im Stadtgebiet weiterlesen ...

wiwo.de weiter: Austausch zwischen Behörden: EU-Parlament stimmt Datenschutzabkommen mit den USA zu weiterlesen ...

www.wa.de berichtet: Bergkamenerin auf A45 schwer verletzt: Lkw-Fahrer meldet sich weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.