Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Oberthur Technologies (OT), ein führender, weltweit tätiger Anbieter eingebetteter Sicherheitssoftware-Produkte und -Dienstleistungen, meldete heute, dass Etisalat die digitalen Plattformen von OT übernimmt, um den ersten mobilen Geldbörsendienst in den Vereinigten Arabischen Emiraten einzuführen

OT und Etisalat führen den ersten mobilen Geldbörsendienst in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein
Oberthur Technologies (OT), ein führender, weltweit tätiger Anbieter eingebetteter Sicherheitssoftware-Produkte und -Dienstleistungen, meldete heute, dass Etisalat die digitalen Plattformen von OT übernimmt, um den ersten mobilen Geldbörsendienst in den Vereinigten Arabischen Emiraten einzuführen.

Mithilfe der bewährten digitalen Geldbörsen-Plattform von OT bietet Etisalat den ersten mobilen Geldbörsendienst in den Vereinigten Arabischen Emiraten und transformiert das Erlebnis seiner Nutzer, indem sie in die Lage versetzt werden, mithilfe ihres Smartphones Stromrechnungen zu bezahlen, Guthaben aufzuladen, Parkgebühren in verschiedenen Städten zu bezahlen oder unterschiedliche Güter und Dienstleistungen einzukaufen.

Über eine App aufrufbar, ermöglicht die von Etisalat entwickelte mobile Geldbörse zudem Geldüberweisungen. Der Nutzer kann die Transaktionen mithilfe von automatischen Berichten, Benachrichtigungen und Kontoverwaltungsfunktionen kontrollieren.

„Etisalat ist ein führendes Unternehmen auf seinen gewählten Märkten und langjähriger Partner von OT. Wir freuen uns, gemeinsam den ersten mobilen Geldbörsendienst in dem Land einzuführen“, sagte Pierre Barrial, Managing Director des Geschäftsbereichs Mobile Network Operators von OT. „Unsere Plattform bietet einen hohen Komfort und ist gleichzeitig sehr sicher. Sie verfügt über eine Reihe moderner Mechanismen, darunter Authentifizierung per Sprache, Pin und Telefon.“

„Die VAE sind Vorreiter bei der Entwicklung des digitalen Bezahlens. Daher war es entscheidend für Etisalat, seinen Nutzern innovative M-Commerce- und M-Banking-Dienste zu ermöglichen“, sagte Rashed Al Abbar, Vice President of Consumer Innovations von Etisalat. „OT war mit seiner Erfolgsbilanz und Expertise in diesem Technologiebereich der beste Partner, um uns bei der Entwicklung unserer mobilen Geldbörse in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu unterstützen.“

ÜBER OBERTHUR TECHNOLOGIES

OT ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich eingebetteter digitaler Sicherheitslösungen, die beim Anbinden, Authentifizieren und Bezahlen Schutz bieten.

Das Unternehmen ist auf wachstumsstarken Märkten strategisch positioniert und bietet eingebettete Sicherheitssoftwarelösungen für Endnutzergeräte sowie damit verbundene Fernmanagementlösungen für ein umfassendes Portfolio internationaler Kunden, darunter Banken und Finanzinstitute, Mobilfunkbetreiber, Behörden und Regierungen sowie Hersteller vernetzter Objekte und Geräte.

OT beschäftigt weltweit über 6.500 Mitarbeiter, nahezu 700 davon im Bereich Forschung und Entwicklung. Mithilfe von vier regionalen sicheren Herstellungszentren und 39 sicheren Servicezentren betreut das internationale Vertriebsnetz von Oberthur Technologies Kunden in 140 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.oberthur.com

Zum Herunterladen: The M World,
Alles, was Sie über die neuesten Trends in der Welt der Mobilität wissen müssen. Im AppStore und auf Google Play erhältlich:
www.oberthur.com/themworld

FOLGEN SIE UNS
Twitter
LinkedIn

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.













Dazu berichtet businesswire.com weiter: Oberthur Technologies (OT), ein führender, weltweit tätiger Anbieter eingebetteter Sicherheitssoftware-Produkte und -Dienstleistungen, meldete heute, dass Etisalat die digitalen Plattformen von OT übernimmt, um den ersten mobilen Geldbörsendienst in den Vereinigten Arabischen Emiraten einzuführen . OT und Etisalat führen den ersten mobilen Geldbörsendienst in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein. weiterlesen ...

salzburg.com schreibt weiter: Angesichts des Kurses der britischen Regierung nach dem Brexit-Votum hält die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon eine Unabhängigkeit Schottlands vom Vereinigten Königreich für wahrscheinlicher denn je: "Ich habe nie daran gezweifelt, dass Schott . Sturgeon: Schottlands Unabhängigkeit immer wahrscheinlicher. weiterlesen ...

Dazu yahoo.com weiter: Angesichts des Kurses der britischen Regierung nach dem Brexit-Votum hält die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon eine Unabhängigkeit Schottlands vom Vereinigten Königreich für wahrscheinlicher denn je . Schottische Regierungschefin: Unabhängigkeit von London wahrscheinlicher denn je. "Ich habe nie daran gezweifelt, dass Schottland eines Tages ein unabhängiges Land wird", sagte Sturgeon am Samstag zum Abschluss des Parteitags ihrer Schottischen Nationalpartei (SNP) in Glasgow. "Und ich glaube daran heute stärker als je zuvor." weiterlesen ...

Dazu berichtet aktiencheck.de: BERLIN - Die Deutsche Bank zieht sich einem Bericht zufolge wegen der derzeit mit Hochdruck laufenden Verhandlungen über einen Milliardenvergleich in den USA aus einem Teil des dortigen Investmentbankings zurück . Presse: Deutsche Bank muss für US-Vergleich Teil des dortigen Geschäfts opfern. Dies sei Teil der bei Vergleichsgesprächen in den Vereinigten Staaten üblichen Änderungen beim Geschäftsmodell, berichtete die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Finanzkreise. weiterlesen ...

Dazu boerse-online.de: Yellen-Aussagen treiben Bond-Renditen an - Aktien fallen weiterlesen ...

















Dazu meldet spiegel.de: Elendslager in Frankreich: Unbegleitete Flüchtlingskinder aus Calais erreichen Großbritannien weiterlesen ...

nwzonline.de: Du kommst hier nicht rein weiterlesen ...

Dazu meldet t-online.de weiter: : Deutsche Bank muss für US-Vergleich Teil des dortigen Geschäfts opfern weiterlesen ...

Dazu meldet schwarzwaelder-bote.de weiter: Südkorea: US-Behörden verbieten Samsungs Note 7 in Flugzeugen weiterlesen ...

Meldung von boerse-online.de: US-Behörden verbieten Samsungs Note 7 in Flugzeugen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Sieben Wochen nach dem Mord...
17-Jähriger in U-Haft - Verdächtiger im Fall der getöteten Studentin gefasst....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.