Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"CAMP DAVID/CHICAGO (dpa-AFX) - Im Kampf gegen hohe Ölpreise halten sich die G8-Staaten eine Freigabe strategischer ..."

Obama setzt sich bei G8-Gipfel mit Vorstoß zu Ölreserven durch
CAMP DAVID/CHICAGO (dpa-AFX) - Im Kampf gegen hohe Ölpreise halten sich die G8-Staaten eine Freigabe strategischer Ölreserven offen. Die Länder seien bereits, notfalls die Internationale Energieagentur IEA einzuschalten, um die Versorgung der Märkte zu gewährleisten. Das teilten die G8-Staaten am Samstag in einer Erklärung in Camp David mit.

Auf die Erklärung habe vor allem US-Präsident Barack Obama gedrungen, berichteten Diplomaten am Rande des Gipfels. Der US-Präsident sei besorgt, dass ihm hohe Ölpreise die Wiederwahl im November verhageln könnten. Die Europäer sind nach früheren Angaben von EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso offen für den Vorstoß.

In der Erklärung der G8 hieß es: "Wir überwachen die Entwicklung genau und sind bereit, die Internationale Energieagentur anzurufen, geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um eine rechtzeitige und vollständige Versorgung der Märkte sicherzustellen." Die G8 sprachen von einer drohenden Unterbrechung der Ölversorgung und einer steigenden Nachfrage in den kommenden Monaten.

Bereits im März hatte es Gerüchte um die mögliche Freigabe strategischer Ölreserven gegeben. Die IEA hatte damals reagiert und erklärt, keine koordinierte Freigabe zu planen, um auf die hohen Ölpreise zu reagieren. Falls Reserven freigegeben werden, kommt mehr Öl auf den Markt, und die Preise sinken.

DAX im Fokus - Brüssel legt letztes Angebot vor!weiterlesen ...

Mike Steiner - 70 Years (Presseeinladung)
Liebe Kollegen, liebe Kunstfreunde und Sammler, diesen Samstag um 12.00 Uhr freuen wir uns, Sie zu einer kleinen Ausstellungsmartinee begrüßen zu dürfen. Es erwartet Sie eine Auswahl an Gemälden und Videos, die letztmalig anlässlich Mikes großer Ausstellung 1999 im Hamburger Bahnhof gezeigt wurden. Wir freuen uns, mit dieser Ausstellung an den kleinen bekannten, unbekannten großen Künstler erinnern zu dürfen. Wir bitten um zeitnahe Akkreditierung unter: info@mike-steiner.de

Athen - Dramatischer Poker ...
Eurogruppe erwartet neue Sparvorschläge aus Athen. Für Mittwoch erwarten...

Am Mittwoch gibt es viel So...
Wetter: Viel Sonne bei bis zu 36 Grad.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2015: 20. Juni.