Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Nordson EFD, ein Unternehmen von Nordson (NASDAQ: NDSN), dem weltweit führenden Hersteller von Präzisionsdosiersystemen, stellt eine neue Serie pneumatisch und berührungslos arbeitender Dosierungssysteme vor

Nordson EFD stellt innovative Dosiertechnologie für den berührungslosen Auftrag von Fluiden vor
Nordson EFD, ein Unternehmen von Nordson (NASDAQ: NDSN), dem weltweit führenden Hersteller von Präzisionsdosiersystemen, stellt eine neue Serie pneumatisch und berührungslos arbeitender Dosierungssysteme vor. Die P-Jet-CT und P-Dot-CT Ventile applizieren Flüssigkeiten mit niedriger bis hoher Viskosität mit großer Präzision und Wiederholgenauigkeit. Sie wurden zur Verwendung in vielen Anwendungsbereichen und verschiedensten Branchen entwickelt. Insbesondere in der Automobil-, Elektronik- und Raumfahrtindustrie sowie dem medizinischen- und Pharma- Bereich kann der berührungslose Auftrag von Fluiden seine Stärken ausspielen.

Die Integration der beiden Produktlinien P-Jet und P-Dot in das Produktportfolio von Nordson EFD folgt auf die Akquisition der Liquidyn. Liquidyn, ein Unternehmen mit Sitz in Deutschland, stellt berührungslose Mikrodosierventile her. Das Unternehmen wurde 2006 von zwei deutschen Ingenieuren gegründet. Ziel war es effizientere Dosierlösungen für die industrielle Serienfertigung anzubieten.

Die Liquidyn Mikrodosierventile der P-Jet und P-Dot Linie können Einzeltropfenvolumina von unter einem Nanoliter bis zu 200 Nanolitern mit extrem hoher Genauigkeit dosieren. Dosierfrequenzen von bis zu 280 Hz können realisiert werden. Je nach Ventilausführung betragen die verarbeitenden Medienviskositäten von 0,5 bis 200.000 Milli-Pascalsekunden (mPas), bei schwerverdünnenden Medien auch weit darüber hinaus. Ein Düsen- oder Stößelwechsel kann ohne nachfolgende Einstellarbeiten vom Anwender selbst durchgeführt werden. Auch die Bedienung der Mikrodosiersysteme ist sehr einfach. Zum Betrieb wird eine Niederspannung von 24 V und ein maximaler Flüssigkeitsdruck von 6 bar benötigt. Im Hinblick auf die Sicherheit und die Integration in bestehende Anlagen sind das erhebliche Vorteile gegenüber anderen am Markt verfügbaren Systemen.

Die Vorteile der berührungslosen Dosierungstechnologie sind:

Berührungsloses, präzises Auftragen des Mediums, auch horizontal, schräg oder "über Kopf" Keine Berührung des Bauteils durch den Dosierkopf, keine Beschädigung von Dosiernadel oder Bauteil Auftrag von geschlossenen Tropfen: keine Medienverschleppung, keine Verschmutzung von Bauteil und Maschine Medieneinsparung durch bedarfsgerechten Auftrag Einfache Prozessüberwachung per Lichtschranke Exaktes Reproduzieren der Tropfengeometrie: automatische Referenzbildkontrolle durch Vision-System Ausgleichen der Lage- und Formtoleranzen der Bauteile: geringer Positionieraufwand

Das P-Jet CT ist besonders geeignet für die Dosierung fließfähiger Medien. Mit dem P-Jet CT lassen sich sowohl Kleinstmengen in einer Folge von Schüssen applizieren als auch größere Volumina als Strahl dosieren. Der Anwender kann das Dosiervolumen flexibel einstellen: von einem Nanoliter bis unendlich. Auf diese Weise können zum Beispiel auch Abfüll- und Vergussaufgaben schnell und hochpräzise gelöst werden.

Das P-Dot CT ist konzipiert für den berührungslosen Auftrag von Klebstoffen, Silikonen, Lacken, Fetten und Ölen. Mit einer Schaltzeit von unter einer Millisekunde lassen sich winzige Mengen hochviskoser Medien über Distanzen von 2 bis 40 Millimetern zielgenau applizieren. Die Befestigung sehr kleiner elektronischer Komponenten (SMD-Teile) auf Leiterplatten und Substraten ist ein gutes Beispiel für eine Anwendung.

„Der berührungslose Auftrag mit den P-Jet- und P-Dot-Ventilen bietet eine schnelle und vor allem benutzerfreundliche Lösung um selbst schwierigsten Dosierungsprozesse mit maximaler Wiederholgenauigkeit zu realisieren“, erklärte Peter Langer, Business Unit Director von Nordson EFD für Dosierventile. „Diese Ventile benötigen extrem wenig Wartung und ermöglichen auch in rauen Produktionsumgebungen außergewöhnlich lange Standzeiten.“

Die neuen P-Jet CT und P-Dot CT Ventile werden zusammen mit anderen innovativen, vor kurzem herausgebrachten EFD-Produkten, einschließlich dem berührungslos arbeitenden PICO® Pµlse™ Ventil und PICO Toµch™ Controller, xQR41 MicoDot™ Nadelventil und der Pro- und EV-Serie automatischer Dosierungssysteme auf The Assembly Show (Stand Nr. 823) vom 27. bis 29. Oktober in Rosemont, Illinois (USA) vorgestellt.

Weitere Informationen über Nordson EFD erhalten Sie im Internet unter www.nordsonefd.com/PJet, twitter.com/NordsonEFD oder www.linkedin.com/company/nordson-efd, per E-Mail an info@nordsonefd.com oder telefonisch unter +1-401-431-7000 beziehungsweise +1 800-556-3484. Für Vertrieb und Service durch Nordson EFD LLC in über 30 Ländern wenden Sie sich bitte an Nordson EFD oder gehen Sie auf www.nordsonefd.com.

Das hochauflösende Fotomaterial können Sie hier abrufen: http://www.nordsonefd.com/images/pr/Liquidyn_JetValve_P-Jet-CT.jpg

Über Nordson EFD

Nordson EFD entwickelt und produziert Systeme für präzise Dosierung für die Tischmontage und automatisierte Fließbandvorgänge. EFD-Dosiersysteme sorgen für kontinuierliches und gleichmäßiges Auftragen von Kleb- und Schmierstoffen sowie anderer Montageflüssigkeiten auf jedes Substrat und unterstützen somit Unternehmen aus einer Vielzahl verschiedener Branchen im Bestreben, den Durchsatz und die Qualität zu steigern und die Produktionskosten zu senken. Weitere Kapazitäten zur Materialdosierung umfassen neben hochwertigen Dosierspitzen und Kartuschensystemen für die Verpackung von Ein- und Zweikomponentenmaterialien auch ein breites Spektrum an Formteilen, Verbindungsstücken und Anschlüssen zur Handhabung von Flüssigkeiten in medizinischen, biopharmazeutischen und industriellen Umgebungen. Das Unternehmen ist außerdem ein führender Entwickler spezieller Lötpasten für Dosier- und Druckanwendungen in der Elektronikindustrie.

Über die Nordson Corporation

Nordson entwickelt, fertigt und vertreibt verschiedenste Produkte und Systeme, die zum Auftragen von Klebstoffen, Beschichtungen, Polymeren, Dichtungsmitteln und Biomaterialien sowie zur Materialdosierung, Qualitätsprüfung, Härtung und Oberflächenbehandlung verwendet werden. Diese Produkte werden mit umfangreicher Anwendungskompetenz, globalem Direktvertrieb und Service unterstützt. Wir beliefern eine Vielzahl verschiedener Märkte für kurzlebige und langlebige Verbrauchs- und Technologieprodukte, darunter die Bereiche Verpackung, Textilverbundstoffe, Elektronik, Medizin, Geräte, den Energiesektor, das Transportwesen, das Baugewerbe sowie allgemeine Montage- und Fertigungsbereiche. Das Unternehmen wurde 1954 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Westlake im US-Bundesstaat Ohio mit Betriebs- und Serviceniederlassungen in mehr als 30 Ländern. Weitere Informationen über Nordson im Internet:www.nordson.com, www.twitter.com/Nordson_Corp oder www.facebook.com/nordson.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

















dpa.de weiter: BERLIN - Der Aufbau von klinischen Krebsregistern zur besseren Versorgung von Patienten kommt in den meisten der 16 Bundesländer nur schleppend voran . Krankenkassen: Aufbau von Krebsregistern in Bundesländern gefährdet. Nach derzeitigem Stand seien nur Register in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und im Saarland wie geplant von 2018 an arbeitsfähig. Zu diesem Ergebnis kommt ein im Auftrag des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Spitzenverband) erstelltes Gutachten, das am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde. weiterlesen ...

Meldung von presseportal.de: Saarbrücken - Immer füreinander da! Gemeinsam durch dick und dünn gehen und Herausforderungen des Lebens mit vereinten Kräften meistern: Das schweißt zusammen und stärkt das Vertrauen ineinander . Zahl des Tages: 62 Prozent der Deutschen können sich auf ihren Partner verlassen. Einer repräsentativen forsa-Studie im Auftrag von CosmosDirekt zufolge können sich drei weiterlesen ...

Meldung von dts-nachrichtenagentur.de: Zwei Drittel der Deutschen (67,8 Prozent) achten laut einer Umfrage im Auftrag des Gesundheitsportals "apotheken-umschau de" selbst immer strikt darauf, die Mittags-, Nacht- und Sonntagsruhe einzuhalten . GfK-Umfrage: Deutsche beachten Ruhezeiten. weiterlesen ...

businesswire.com meldet dazu: SAB Biotherapeutics, Inc (SAB), eine klinische biopharmazeutische Entwicklungsgesellschaft hat heute bekannt gegeben, dass sie einen Auftrag über bis zu 5,3 Millionen US-Dollar mit der Biomedical Advanced Research and Development Authority (BARDA) einer Abteilung des Assistant Secretary for Preparedness and Response im US-Gesundheitsministerium (Department of Health and Human Services, HHS) erhalten hat . SAB Biotherapeutics gibt Auftrag von BARDA zur Förderung der ersten MERS-Behandlung bekannt. Die Mittel werden für die fortgeschrittene klinische Herstellung und Erprobung des neuen Antikörper-Therapeutikums von SAB (SAB-301) zur Behandlung von MERS-CoV verwendet. weiterlesen ...

Mehr dazu von op-online.de: Schwarz-Grün mit Mehrheit weiterlesen ...

shortnews.de schreibt dazu weiter: Türkischer Geheimdienst bespitzelt auch in Österreich lebende Türken weiterlesen ...

Meldung von rhein-zeitung.de: Einblick in die Branche: Ex-Vertreter legt sich mit Weindirektvertrieb an weiterlesen ...

Nachricht von nw-news.de: Gütersloh: Arvato AG verliert Auftrag der Telefónica Deutschland weiterlesen ...

spiegel.de meldet dazu: ThyssenKrupp-Rivale: Datenleck könnte französischen U-Boot-Verkauf an Australien gefährden weiterlesen ...

Dazu meldet wiwo.de: Thyssen-Krupp: Stahlkonzern liefert 500 Aufzüge nach Katar weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 27.09.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Koblenz - Das Verhalten von...
«Rock am Ring» ist kein Fall für den Staatsanwalt. Zu diesem Ergebnis kam die...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren