Lifescience und Gesundheit, Politik und Gesellschaft

Siemens, München

06.12.2016 - 10:17:00

Siemens richtet Bundeswettbewerb Jugend forscht aus

Logo: Siemens
Logo: Siemens

München (pressrelations) -
Siemens richtet Bundeswettbewerb "Jugend forscht" aus

? Zum dritten Mal Bundespatenunternehmen von "Jugend forscht"
? Bundeswettbewerb findet im Mai 2017 in Erlangen statt
? Siemens zeichnet zehn Forscher für 558 Erfindungen aus


Nach 1976 und 1997 richtet Siemens als Bundespatenunternehmen zusammen mit der Stiftung Jugend forscht zum dritten Mal Deutschlands bekanntesten Nachwuchswettbewerb aus. Erstmals wird der 52. Bundeswettbewerb vom 25. bis 28. Mai 2017 in Erlangen, Bayern, stattfinden. Dort ermittelt eine Jury aus den 200 Gewinnern der vorangegangenen Landeswettbewerbe die Sieger, die am 28. Mai von der Bundesministerin für Bildung und Forschung gekürt werden.
Den vollständigen Text der Pressemitteilung entnehmen Sie bitte dem angehängten PDF.
Diese Presseinformation, Pressebilder und ausführliche Portraits zu den Erfindern des Jahres finden Sie unter: www.siemens.com/presse/erfinder2016

Ansprechpartner für Journalisten:
Florian Martini
Tel.: +49 89 636-33446 ; E-Mail: mailto:florian.martini@siemens.com
Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/siemens_press

Siemens AG
Communications
Leitung: Clarissa Haller
Wittelsbacherplatz 2
80333 München
Deutschland

Siemens Aktiengesellschaft: Vorsitzender des Aufsichtsrats: Gerhard Cromme; Vorstand: Joe Kaeser, Vorsitzender; Roland Busch, Lisa Davis, Klaus Helmrich, Janina Kugel, Siegfried Russwurm, Ralf P. Thomas; Sitz der Gesellschaft: Berlin und München, Deutschland; Registergericht: Berlin Charlottenburg, HRB 12300, München, HRB 6684; WEEE-Reg.-Nr. DE 23691322

Sollten Sie künftig keine Presseinformationen mehr von uns wünschen, sich Ihre Kontaktdaten geändert haben, oder Sie unsere E-Mails in einem anderen Format (Text oder HTML) erhalten wollen, geben Sie uns bitte Bescheid.

Siemens übernimmt keine Haftung für Schäden, die aus nicht autorisierten Änderungen am Inhalt dieser Nachricht, den zugehörigen Anhängen oder aus Fehlern bei der Übermittlung resultieren.


Pressekontakt:

Florian Martini
Tel.: +49 89 636-33446 ; E-Mail: mailto:florian.martini@siemens.com
Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/siemens_press

Siemens

Die Siemens AG (Berlin und München) ist ein weltweit führendes Unternehmen der Elektronik und Elektrotechnik.



461.000 Mitarbeiter entwickeln und fertigen Produkte, projektieren und erstellen Systeme und Anlagen und erbringen maßgeschneiderte Dienstleistungen.



In über 190 Ländern unterstützt das vor mehr als 155 Jahren gegründete Unternehmen seine Kunden mit innovativen Techniken und umfassendem Know-how bei der Lösung ihrer geschäftlichen und technischen Aufgaben.



Der Konzern ist auf den Gebieten Information and Communications, Automation and Control, Power, Transportation, Medical und Lighting tätig. Im Geschäftsjahr 2005 (zum 30. September) betrug der Umsatz 75,445 Mrd. EUR und der Gewinn nach Steuern 2,248 Mrd. EUR.

  


Diese Pressemitteilung wurde zur Verfügung getstellt von der pressrelations GmbH.

  

@ pressrelations.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!