Anleihen, USA

NEW YORK - US-Staatsanleihen haben am Dienstag nachgegeben.

04.04.2017 - 21:20:24

US-Anleihen geben nach. Das gab den Renditen wieder etwas Auftrieb, die sich nahe ihrer bisherigen Jahrestiefstände befinden.

Abgewogen würden momentan vor allem einerseits der schwindende Optimismus über steuerliche Anreize für die Wirtschaft und andererseits die zu erwartenden Zinsanhebungen der US-Notenbank im weiteren Jahresverlauf, hieß es.

Zweijährige Anleihen gaben um 1/32 Punkte auf 100 Punkte nach und rentierten mit 1,25 Prozent. Fünfjährige Papiere verloren 4/32 Punkte auf 99 31/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,88 Prozent. Wegweisende zehnjährige Anleihen büßten 8/32 Punkte auf 99 3/32 Punkte ein und rentierten mit 2,35 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sanken um 24/32 Punkte auf 100 5/32 Punkte. Ihre Rendite stieg entsprechend auf 2,99 Prozent.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Deutsche Anleihen: Zur Kasse etwas fester - Rendite 0,14 Prozent. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug von 0,15 Prozent am Freitag auf 0,14 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Montag am Kassamarkt leicht gestiegen. (Sonstige, 11.12.2017 - 14:14) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 11.12.2017 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 11.12.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 11.12.2017 - 13:22) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Medigene steigen - neue Partnerschaft bei Krebsforschung FRANKFURT - Die Medigene -Aktien haben sich am Montag mit einem Sprung um 8,24 Prozent auf 13 Euro an die TecDax-Spitze gesetzt. (Boerse, 11.12.2017 - 13:19) weiterlesen...

Deutsche Anleihen legen zu. Der richtungweisende Euro-Bund-Future legte im Mittagshandel um 0,11 Prozent auf 163,62 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,29 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Montag gestiegen. (Sonstige, 11.12.2017 - 13:02) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Steinhoff mit Erholungsversuch - Gespräche mit Banken. Die Papiere hielten sich zwar in der Gewinnzone, pendelten aber zwischen rund 6 Prozent Zuwachs und fast 25 Prozent Plus. FRANKFURT - Nach dem Kurseinbruch in der Vorwoche infolge eines Bilanzskandals haben die Aktien von Steinhoff am Montag weiter kräftig geschwankt. (Boerse, 11.12.2017 - 12:53) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Evotec versuchen Ausbruch über 200-Tage-Linie FRANKFURT - Die Aktien des Biotech-Unternehmens Evotec 6,02 Prozent auf 13,73 Euro. (Boerse, 11.12.2017 - 12:37) weiterlesen...