Anleihen, USA

NEW YORK - US-amerikanische Staatsanleihen sind am Dienstag deutlich von Hinweisen auf eine absehbar weniger lockere Geldpolitik im Euroraum belastet worden.

27.06.2017 - 14:58:23

US-Anleihen: Deutlicher Zinsauftrieb nach EZB-Äußerungen. Ausgehend von einer ähnlichen Entwicklung an den Anleihemärkten Europas, erhöhten sich die Kapitalmarktzinsen auch in den Vereinigten Staaten spürbar.

EZB-Präsident Mario Draghi hatte sich im portugiesischen Sintra optimistisch zur Konjunktur und Inflation geäußert und damit den Anfang vom Ende der billionenschweren Geldschwemme der EZB in Aussicht gestellt. Analysten rechnen im September mit einer Ankündigung der EZB, ihre Geldschwemme im kommenden Jahr sukzessive auslaufen zu lassen.

Zweijährige Anleihen fielen um 1/32 Punkte auf 99 24/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,37 Prozent. Fünfjährige Anleihen gingen um 6/32 Punkte auf 99 24/32 Punkte zurück. Sie rentierten mit 1,79 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere verloren 11/32 Punkte auf 101 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,17 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sanken um 23/32 Punkte auf 105 14/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,73 Prozent.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien New York Ausblick: Dow nimmt langsam wieder Fahrt auf. Kurz vor Handelsbeginn taxierte der Broker IG den Leitindex am Freitag mit einem moderaten Zuwachs von 0,44 Prozent bei 24 617,2 Punkten. NEW YORK - Nachdem sich der Dow Jones am Donnerstag schnell von seinem Rekordhoch verabschiedet hat, lassen es die Anleger zum Wochenausklang etwas ruhiger angehen. (Boerse, 15.12.2017 - 14:57) weiterlesen...

Börse Stuttgart-News: bonds weekly. STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Anleihenmarktbericht der Börse Stuttgart Börse Stuttgart-News: bonds weekly (Boerse, 15.12.2017 - 14:13) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 15.12.2017 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.12.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 15.12.2017 - 13:18) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank gegen Mittag um 0,04 Prozent auf 163,46 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,30 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag etwas gefallen. (Sonstige, 15.12.2017 - 13:06) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax zum Hexensabbat im Minus Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind am sogenannten Hexensabbat zunächst vorsichtig geblieben. (Wirtschaft, 15.12.2017 - 11:58) weiterlesen...

Aktien Europa: Von Euphorie keine Spur. Der EuroStoxx 50 trat mit minus 0,03 Prozent auf der Stelle. PARIS/LONDON - An Europas Börsen herrscht am Freitag weiterhin gedämpfte Stimmung. (Boerse, 15.12.2017 - 11:51) weiterlesen...