Anleihen, USA

NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Montag zu Handelsbeginn gestiegen.

17.07.2017 - 15:19:24

US-Anleihen: Kurse zu Handelsbeginn gestiegen. Im Gegenzug sanken die Renditen.

Erneut stützten schwache Konjunkturdaten die US-Papiere. Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hat sich im Juli deutlicher als erwartet verschlechtert. Der Empire-State-Index fiel um 10,0 Punkte auf 9,8 Punkte. Ökonomen hatten nur einen Rückgang auf 15,0 Punkte erwartet. Bereits am Freitag hatten enttäuschend ausgefallene US-Konjunkturdaten die Anleihen gestützt.

Zweijährige Anleihen notierten unverändert bei 99 25/32 Punkten. Sie rentierten mit 1,352 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkte auf 99 15/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,856 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Papiere legten um 3/32 Punkte auf 100 15/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,319 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren kletterten um 5/32 Punkte auf 101 24/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,911 Prozent.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Aktien Europa Schluss: Wieder auf Erholungskurs. Nach einem schwerfälligen Start schlossen sämtliche Leitbörsen mit soliden Gewinnen. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 um 0,48 Prozent auf 5366,15 Zähler. Der Londoner FTSE 100 legte um 0,30 Prozent auf 7411,34 Punkte zu. PARIS/LONDON - Die Anleger an Europas wichtigsten Aktienmärkten sind wieder optimistischer geworden und haben am Dienstag vermehrt zugegriffen. (Boerse, 21.11.2017 - 18:30) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 21.11.2017 um 17:56 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 21.11.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 21.11.2017 - 18:14) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Erholung im Dax nimmt Tempo auf. Nach einem zögerlichen Start legte der deutsche Leitindex schrittweise weiter zu und übersprang kurzzeitig auch wieder die Marke von 13 200 Punkten. Gestützt von weiteren Rekorden an den US-Börsen beendete er den Handel schließlich mit einem Plus von 0,83 Prozent auf 13 167,54 Punkte. Experten werteten die Fortsetzung des Dax-Anstiegs als gutes Zeichen, zumal wenige Tage zuvor ein erster Erholungsversuch schon am Folgetag wieder zunichte gemacht wurde. FRANKFURT - Der Dax hat am Dienstag an seine Vortageserholung angeknüpft. (Boerse, 21.11.2017 - 18:11) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Erholung im Dax nimmt Tempo auf. Nach einem zögerlichen Start legte der deutsche Leitindex schrittweise weiter zu und übersprang kurzzeitig auch wieder die Marke von 13 200 Punkten. Frankfurt/Main - Der Dax hat am Dienstag an seine Vortageserholung angeknüpft. (Wirtschaft, 21.11.2017 - 17:52) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Gewinne - Weiter verhaltene Reaktion auf Jamaika-Aus. Bis zum späten Nachmittag stieg der richtungweisende Euro-Bund-Future um 0,15 Prozent auf 163,11 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sank auf 0,35 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Dienstag zugelegt. (Sonstige, 21.11.2017 - 17:29) weiterlesen...

Aktien New York: Dow wieder auf Erfolgskurs - Nasdaq auf Rekordhoch. Beflügelt von starken IT-Werten stiegen die Nasdaq-Indizes erneut auf Rekordhochs. Der Dow Jones Industrial gewann im frühen Handel 0,58 Prozent auf 23 567,36 Punkte und nahm damit wieder Kurs auf seinen zwei Wochen alten Höchststand bei 23 602 Punkten. NEW YORK - Die US-Aktienmärkte haben ihre moderate Aufwärtsbewegung vom Vortag am Dienstag beschleunigt fortgesetzt. (Boerse, 21.11.2017 - 16:45) weiterlesen...