Anleihen, USA

NEW YORK - Die Aussicht auf einen überraschend schnellen Leitzinsanstieg in den USA hat die Kurse von US-Staatsanleihen am Mittwoch belastet.

14.12.2016 - 21:36:25

US-Anleihen unter Druck - US-Leitzins könnte 2017 mehr steigen als erwartet. Die Rendite stiegen im Gegenzug. Die US-Notenbank Fed hob den Leitzins zwar erwartungsgemäß um 25 Basispunkte an, signalisierte aber für 2017 drei weitere mögliche Schritte. Börsianer verwiesen darauf, dass am Markt überwiegend mit zwei Erhöhungen im kommenden Jahr gerechnet worden sei.

Allerdings hatte es zum Zeitpunkt der letzten Zinserhöhung vor einem Jahr so ausgesehen, als würde die Fed 2016 ganze vier Mal an der Zinsschraube drehen. Am Ende wurde es nur eine Erhöhung.

Zweijährige Anleihen fielen zur Wochenmitte um 6/32 Punkte auf 99 15/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,26 Prozent. Fünfjährige Anleihen sanken um 16/32 Punkte auf 98 23/32 Punkte zu. Ihre Rendite betrug 2,02 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere knickten um 18/32 Punkte auf 95 9/32 Punkte ein und rentierten mit 2,54 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren verloren 6/32 Punkte auf 94 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,14 Prozent.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 15.12.2017 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.12.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 15.12.2017 - 13:18) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank gegen Mittag um 0,04 Prozent auf 163,46 Punkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,30 Prozent. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Freitag etwas gefallen. (Sonstige, 15.12.2017 - 13:06) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax zum Hexensabbat im Minus Frankfurt/Main - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind am sogenannten Hexensabbat zunächst vorsichtig geblieben. (Wirtschaft, 15.12.2017 - 11:58) weiterlesen...

Aktien Europa: Von Euphorie keine Spur. Der EuroStoxx 50 trat mit minus 0,03 Prozent auf der Stelle. PARIS/LONDON - An Europas Börsen herrscht am Freitag weiterhin gedämpfte Stimmung. (Boerse, 15.12.2017 - 11:51) weiterlesen...

ANALYSE: Kepler lobt Innogy für Dividende - Aktie nach Rutsch nicht mehr abgeben. Nach prozentual zweistelligen Verlusten seit der Gewinnwarnung rät Analyst Ingo Becker nicht mehr weiter dazu, die Bestände im Depot zu reduzieren. Sein Votum hob er am Freitag von "Reduce" auf ein neutrales "Hold". Dieser Schritt werde auch untermauert von einer nahezu 5-prozentigen Dividendenrendite. FRANKFURT - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux sieht die Aktien von Innogy nach dem jüngsten Kursrutsch auf einem angemessenen Niveau angekommen. (Boerse, 15.12.2017 - 11:35) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Schwache Umsatzentwicklung schickt H&M-Aktie auf Talfahrt. FRANKFURT - Ein schwaches Schlussquartal hat die Aktie des schwedischen Modehändlers Hennes und Mauritz AKTIE IM FOKUS: Schwache Umsatzentwicklung schickt H&M-Aktie auf Talfahrt (Boerse, 15.12.2017 - 10:05) weiterlesen...