Anleihen, USA

NEW YORK - Der US-Anleihemarkt hat am Montag weiter nachgegeben.

03.07.2017 - 20:33:25

US-Anleihen bleiben nach ISM-Daten auf Talfahrt. Ein früher Erholungsversuch nach dem kräftigen Kurseinbruch in der vergangenen Woche verpuffte, als unerwartet gute Stimmungsdaten aus der US-Industrie veröffentlicht wurden. Weil der ISM-Einkaufsmanagerindex im Juni auf den höchsten Wert seit August 2014 gestiegen war, standen risikoreichere Anlagen zum Beispiel in Aktien wieder in der Gunst der Anleger.

Angesichts des Unabhängigkeitstags, der am Dienstag in den USA gefeiert wird, endete der Handel bereits etwas früher als üblich. Zweijährige Anleihen fielen am Ende um 2/32 Punkte auf 99 22/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,41 Prozent. Fünfjährige Anleihen gaben um 6/32 Punkte auf 99 4/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 1,93 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere verloren 13/32 Punkte auf 100 7/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,35 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren fielen um 21/32 Punkte auf 102 21/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,867 Prozent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien New York: Wenig Bewegung - Reden von Notenbankern. Der Dow Jones Industrial gab in der ersten Stunde um 0,07 Prozent auf 22 333,82 Punkte nach. Bereits Ende vergangener Woche hatte die Nordkorea-Krise quasi für einen Kursstillstand gesorgt. NEW YORK - Die Wall Street ist am Montag zurückhaltend in den ersten Handelstag der Woche gestartet. (Boerse, 25.09.2017 - 16:38) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley hebt Colgate-Palmolive auf 'Overweight'. Die Aktie des Konsumgüterherstellers sei derzeit auf einem Niveau bewertet, das sich in der Nähe jenes der strukturell weniger attraktiven Konkurrenten befinde, schrieb Analystin Dara Mohsenian in einer Studie vom Montag. Dies sei eine selten gute Gelegenheit zum Kauf des Papiers. NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat Colgate-Palmolive von "Equal-weight" auf "Overweight" hochgestuft und das Kursziel von 75 auf 84 US-Dollar angehoben. (Boerse, 25.09.2017 - 15:25) weiterlesen...

ANALYSE: Exane BNP voller Zuversicht bei Bayer-Aktie. Der Leverkusener Pharmakonzern biete Investoren nach der angestrebten Verschmelzung mit dem US-Konzern Monsanto die seltene Möglichkeit, auch vom Saatgutgeschäft zu profitieren, schrieb Analystin Luisa Hector am Montag. Dabei sieht die Expertin beide Bereiche vor einem Aufschwung. Die Aktie sei nicht nur historisch sondern auch im Branchenvergleich attraktiv bewertet. PARIS - "Alles richtig gemacht", könnte man die neue Bayer-Studie der Investmentbank Exane BNP Paribas zusammenfassen. (Boerse, 25.09.2017 - 15:10) weiterlesen...

US-Anleihen kaum verändert. Marktbeobachter sprachen von einem impulsarmen Wochenauftakt. Es stehen keine Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten. NEW YORK - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben sich am Montag im frühen Handel kaum bewegt. (Sonstige, 25.09.2017 - 15:04) weiterlesen...

Aktien New York Ausblick: Kaum Bewegung - Reden von Notenbankern im Blick. Der Broker IG taxierte den US-Leitindex Dow Jones Index 0,07 Prozent tiefer auf 22 333 Punkte. Bereits Ende vergangener Woche hatte die Nordkorea-Krise faktisch für einen Kursstillstand gesorgt. NEW YORK - Die Wall Street dürfte zurückhaltend in den ersten Handelstag der Woche starten. (Boerse, 25.09.2017 - 14:50) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 25.09.2017 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 25.09.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 25.09.2017 - 13:22) weiterlesen...