News, Union

Nachdem FDP-Chef Christian Lindner bereits ausgeschlossen hat, Außenminister einer neuen Regierung zu werden, werden in der Union Stimmen laut, das Amt nach über einem halben Jahrhundert erstmals wieder selbst zu besetzen.

13.10.2017 - 12:58:27

Union will womöglich auch das Außenministerium

Der außenpolitische Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion, Roderich Kieswetter, sagte der "Welt", CDU und CSU sollten analysieren, ob sie nicht selbst die Verantwortung für das Auswärtige Amt (AA) übernehmen, "anstatt es dem kleinsten Koalitionspartner zu überlassen". Kieswetter argumentierte, "nach 50 Jahren Abstinenz der Union im AA" gebe es jetzt die Gelegenheit, "die Außen- und Europapolitik in AA und Kanzleramt besser zu verzahnen".

Der bislang letzte von der Union gestellte Bundesaußenminister war der CDU-Politiker Gerhard Schröder - seine Amtszeit endete im Jahre 1966.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Laschet fordert von Union mehr marktwirtschaftliches Profil Nach der Absage der FDP an eine Jamaika-Koalition im Bund muss die Union aus Sicht des stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Armin Laschet mehr marktwirtschaftliches Profil zeigen. (Sonstige, 15.12.2017 - 00:03) weiterlesen...

Groschek warnt SPD vor Kompromisslosigkeit in Gesprächen mit Union Der SPD-Landesvorsitzende in Nordrhein-Westfalen Michael Groschek hat seiner Partei geraten, in den Gesprächen mit der Union über eine mögliche Regierungsbildung nicht zu kompromisslos aufzutreten. (Sonstige, 14.12.2017 - 17:29) weiterlesen...

SPD-Vize fordern von Union Mitpreisbremse und Gesundheitsreform Vor dem Spitzentreffen von CDU, CSU und SPD haben führende Sozialdemokraten Bedingungen für die Fortsetzung von Gesprächen mit der Union definiert. (Sonstige, 13.12.2017 - 05:02) weiterlesen...

Industrie erhöht vor Groko-Gespräch Druck auf Union und SPD Der deutsche Industrie mahnt Union und SPD zu einer schnellen Regierungsbildung. (Sonstige, 13.12.2017 - 01:01) weiterlesen...

Bericht: Union, SPD und FDP für automatische Diätenerhöhung Union, SPD und FDP haben sich offenbar auf eine automatische Erhöhung der Bundestagsdiäten verständigt. (Sonstige, 12.12.2017 - 10:35) weiterlesen...

SPD-Politiker wollen vertrauensbildende Maßnahmen von der Union Vor dem schwarz-roten Spitzentreffen zu einer möglichen Regierungsbildung haben führende Sozialdemokraten an die Union appelliert, umgehend diverse ihrer Forderungen zu übernehmen. (Sonstige, 10.12.2017 - 00:04) weiterlesen...