Anleihen, Deutschland

FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag zur Kasse wenig verändert tendiert.

12.06.2017 - 13:37:24

Deutsche Anleihen: Zur Kasse wenig verändert - Rendite bei 0,08 Prozent. Die Umlaufrendite habe bei 0,08 Prozent verharrt, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

stieg um 0,04 Prozent auf 142,15 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aktien Europa Schluss: Nordkorea-Krise bremst die Kurse etwas. Zwar schloss der EuroStoxx50 auf dem höchsten Stand seit drei Monaten; allerdings stand am Ende des Tages lediglich ein kleines Plus von 0,05 Prozent auf 3541,42 Punkte zu Buche. Auf Wochensicht stieg der Leitindex der Eurozone-Aktien um 0,7 Prozent. PARIS/LONDON - Angesichts der erneuten Verschärfung der Nordkorea-Krise haben Anleger an Europas Börsen zum Wochenschluss vorsichtig agiert. (Boerse, 22.09.2017 - 18:49) weiterlesen...

Aktien Wien Schluss: ATX erstmals seit 2008 über 3300 Punkten. Der ATX stieg um 9,11 Punkte oder 0,28 Prozent auf 3305,97 Punkte. Zum ersten Mal seit September 2008 eroberte das heimische Barometer damit die Marke von 3300 Punkten wieder zurück. Erst im April dieses Jahres hatte der ATX die 3000er-Marke zum ersten Mal seit Februar 2011 wieder geknackt. Seit Jahresbeginn hat der Index bereits mehr als 25 Prozent zugelegt. WIEN - Die Wiener Börse hat sich am Freitag mit einem kleinen Plus ins Wochenende verabschiedet. (Boerse, 22.09.2017 - 18:45) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Leichte Gewinne am Abend - May-Rede enttäuscht. Robuste Konjunkturdaten aus der Eurozone sorgten nur zwischenzeitlich für Belastung. Der richtungweisende Euro-Bund-Future lag zuletzt bei 161,21 Punkten und damit etwas höher als am Vortag. Zehnjährige Bundesanleihen rentierten mit 0,44 Prozent etwas tiefer. FRANKFURT - Deutsche Bundesanleihen haben am Freitag bis zum Abend leicht zugelegt. (Sonstige, 22.09.2017 - 18:40) weiterlesen...

Aktien Frankfurt Schluss: Dax vor Bundestagswahl kaum bewegt. Zudem warteten die Anleger auf die Bundestagswahl an diesem Wochenende. Der deutsche Leitindex schloss 0,06 Prozent tiefer bei 12 592,35 Punkten. Auf Wochensicht bedeutet dies ein Plus von 0,59 Prozent. FRANKFURT - Angesichts des wieder hochgekochten Nordkorea-Konflikts ist dem Dax am Freitag die Kraft ausgegangen. (Boerse, 22.09.2017 - 18:35) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 22.09.2017. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.09.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 22.09.2017 - 18:22) weiterlesen...

ANALYSE: Oddo BHF setzt große Hoffnungen in Schuppenflechte-Mittel von Morphosys. Das Medikament basiert auf dem Antikörper Guselkumab - es wäre der erste Wirkstoff aus dem Hause Morphosys , der dem Unternehmen einen jährlichen Umsatz von über einer Milliarde Euro einbringen könnte. In seiner Prognose legt Kim aber sogar noch einen drauf: "Derzeit sehen wir die Erlöse in der Spitze bei 1,9 Milliarden Euro", wie es in seiner Studie vom Freitag heißt. Und das, so der Analyst, sei noch eine konservative Schätzung. FRANKFURT - Von einem möglichen neuen Blockbuster spricht Igor Kim und meint damit das Schuppenflechte-Mittel Tremfya. (Boerse, 22.09.2017 - 17:56) weiterlesen...