Anleihen, Deutschland

FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag zur Kasse etwas schwächer tendiert.

17.07.2017 - 13:46:23

Deutsche Anleihen: Zur Kasse etwas schwächer - Rendite 0,34 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,33 Prozent am Freitag auf 0,34 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

stieg leicht um 0,02 Prozent auf 140,46 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Prüfung der Preise durch Kartellamt lastet etwas auf Lufthansa. ZUletzt handelten die Papiere noch 0,88 Prozent höher auf 28,815 Euro. Zuvor hatten sie mit einem Gewinn von 1,8 Prozent auf 29,075 Euro den höchsten Stand des Tages erreicht. FRANKFURT - Die Prüfung der drastisch gestiegenen Preise für deutsche Inlandsflüge durch das Kartellamt haben am Freitagmittag dio Aktien der Lufthansa vom Tageshoch etwas zurückfallen lassen. (Boerse, 24.11.2017 - 13:59) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Prognosesenkung drückt SLM Solutions ins Minus. Die Papiere des TecDax -Konzern drehten nach dem Mittag ins Minus und fielen bis auf 41,45 Euro. Zuletzt erholten sie sich aber ein Stück weit und notierten noch 2,54 Prozent im Minus bei 43,275 Euro. FRANKFURT - Eine Senkung der Jahresprognose hat die Aktien des 3D-Drucker-Herstellers SLM Solutions am Freitag belastet. (Boerse, 24.11.2017 - 13:51) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Rendite bei 0,20 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,18 Prozent am Vortag auf 0,20 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Freitag am Kassamarkt gefallen. (Sonstige, 24.11.2017 - 13:42) weiterlesen...

DAX-FLASH: Dax zieht weiter an - Kurssprung von BASF liefert Rückenwind. Der Index notierte damit bei 13 141,80 Punkten. Das Dax-Schwergewicht BASF profitierte von Spekulationen über eine Fusion seiner Ölsparte mit jeder des russischen Milliardärs Mikhail Fridman. Beide Seiten sprechen über einen Zusammenschluss der BASF-Sparte Wintershall mit der zur russischen Alfa Group gehörenden Dea Deutsche Erdöl AG, hatte zuvor die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Personen berichtet. BASF-Aktien legten zuletzt um 2,50 Prozent zu. FRANKFURT - Der Dax hat seine Gewinne am Freitag kurz nach dem Mittag im Sog eines Kurssprungs der BASF -Aktien auf zuletzt 1,02 Prozent ausgebaut. (Boerse, 24.11.2017 - 13:27) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - DAX: Kurse im XETRA-Handel am 24.11.2017 um 13:05 Uhr Frankfurt/Main - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.11.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Sonstige, 24.11.2017 - 13:12) weiterlesen...

ANALYSE: Baader Bank sieht Osram-Aktie inzwischen als Kaufgelegenheit. Analyst Günther Hollfelder nannte in einer am Freitag vorliegenden Studie vor allem drei potenzielle Kurstreiber und stufte das Osram-Papier entsprechend von "Hold" auf "Buy" hoch. Sein Kursziel hob er von 65 auf 78 Euro an und erwartet damit noch ein Aufwärtspotenzial für die Aktie des MDax -Konzerns von rund 10 Prozent. MÜNCHEN - Die Aktie des Lichttechnikkonzerns Osram hat sich nach Einschätzung der Baader Bank zu einer Kaufgelegenheit gemausert. (Boerse, 24.11.2017 - 13:03) weiterlesen...