Industrie und Handel, sonstiges

Endeavour Silver Corp.,

24.10.2016 - 15:12:00

Endeavour Silver setzt die Definition der hochgradigen Silber-Gold-Gangmineralisierung im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco fort

(pressrelations) -

Endeavour Silver setzt die Definition der hochgradigen Silber-Gold-Gangmineralisierung im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco fort

Endeavour Silver Corp. gibt bekannt, dass im Rahmen der Infill-Bohrungen im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco die hochgradige Silber-Goldmineralisierung innerhalb des Gangsystems von Terronera weiter definiert wird. Die mineralisierte Hauptzone weist eine Länge von mehr als 1.400 Metern (m) und eine Tiefe von 350 m auf und ist in Streichrichtung nach Südosten und neigungsabwärts noch offen.

Die wichtigsten Ergebnisse der jüngsten Bohrungen sind in der nachstehenden Tabelle zusammengefasst und umfassen unter anderem 717 Gramm Silber pro Tonne (g/t) und 2,94 g/t Gold (923 g/t Silberäquivalent (AgÄq)) über 6,56 Meter (m) wahre Mächtigkeit oder 26,9 Unzen AgÄq pro Tonne (Uz/t) über 21,5 Fuß (6,55 m), einschließlich 4.860 g/t Silber und 2,99 g/t Gold (5.069 g/t AgÄq) über 0,39 m wahre Mächtigkeit oder 147,8 Uz/t AgÄq über 1,3 Fuß (0,4 m) in Bohrloch TR10.5-1.

Luis Castro, Vice President of Exploration, erklärte dazu: Diese Infill-Bohrergebnisse bestätigen wiederum die hochgradige Silber-Goldmineralisierung im Erzgang Terronera mit signifikante wahre Mächtigkeiten. Die Lagerstätte ist für eine Erweiterung in der Tiefe und in Richtung Südosten noch offen, und wir haben gerade Bohrziele mit hoher Priorität in mehreren anderen subparallelen mineralisierten Erzgängen nördlich des Erzgangs Terronera identifiziert.

Derzeit wird im Konzessionsgebiet Terronera mit drei Bohranlagen an Step-out-Bohrungen entlang des Erzgangs Terronera und an Erkundungsbohrungen in einigen neuen Zielgebieten gearbeitet. Wir haben für die Bohrergebnisse den Stichtag 30. Juni angesetzt, um die Ressourcenschätzung zu aktualisieren und die bergbautechnische und wirtschaftliche Analyse für die momentan durchgeführte vorläufige Machbarkeitsstudie zu vereinfachen.

Godfrey Walton, M.Sc., P.Geo., President und COO von Endeavour, ist der qualifizierte Sachverständige, der diese Pressemitteilung geprüft und genehmigt und die Bohrprogramme in Mexiko beaufsichtigt hat. Zur Überwachung der Integrität aller Untersuchungsergebnisse wurde für die Proben ein Qualitätskontrollprogramm mit Vergleichsstandards, Leer- und Doppelproben eingerichtet. Alle Proben werden in der Außenstelle vor Ort geteilt und an ALS-Chemex Labs gesandt, wo sie getrocknet, zerkleinert und geteilt werden; für die Analyse werden 50-Gramm-Stoffproben vorbereitet. Gold und Silber werden durch eine Brandprobe mit abschließender Atomabsorption (AA) bestimmt.

Über Endeavour - Endeavour Silver ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen, das in Mexiko drei Untertagebau-Betriebsstätten mit hochgradigen Silber- und Goldvorkommen besitzt. Seit Betriebsbeginn 2004 konnte das Unternehmen sein Fördervolumen kontinuierlich ausbauen und erzielte im Jahr 2015 ein Fördervolumen von 11,4 Millionen Unzen Silberäquivalent. Die Erschließung der hochgradigen Entdeckung von Endeavour im Konzessionsgebiet Terronera im mexikanischen Bundesstaat Jalisco, des genehmigten Minen- und Anlagenkomplexes El Compas im Bundesstaat Zacatecas und der aussichtsreichen Konzessionsgebiete Parral in Chihuahua sollte dem Ziel des Unternehmens, ein führender Großproduzent im Silberbergbausektor zu werden, zuträglich sein.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act der Vereinigten Staaten aus dem Jahr 1995 sowie "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetze. In den in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen sind unter anderem auch Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2015 und über den zeitlichen Ablauf und die Ergebnisse unterschiedlicher Aktivitäten enthalten. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben.

Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge von Endeavour und seinen Betriebsstätten wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Wechsel auf nationaler und regionaler Regierungsebene, Gesetze, Steuern, Regulierungsmaßnahmen, politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, Risiken und Gefahren bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung, der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken beim Erhalt der nötigen Lizenzen und Genehmigungen, Probleme mit den Besitzrechten sowie Faktoren, die im Abschnitt "Risikofaktoren" des aktuellen Formulars zur Jahresberichterstattung (40F) beschrieben sind (Formular 40F wurde bei der SEC und bei den kanadischen Regulierungsbehörden eingereicht).

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für angemessen hält. Dazu zählen unter anderem der fortlaufende Betrieb in den Abbaustätten des Unternehmens, keine wesentlichen Änderungen bei den Rohstoffpreisen, ein Abbaubetrieb bzw. eine Herstellung von Bergbauprodukten entsprechend den Erwartungen des Managements, das erwartete Produktionsergebnis und andere Annahmen und Faktoren, die hier beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen unterscheiden, kann es auch andere Faktoren geben, die zu wesentlich anderen Ergebnissen führen können als erwartet, beschrieben, geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen oder Informationen abweichen. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu verlassen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Pressekontakt:

Meghan Brown, Director Investor Relations
Tel: 1-877-685-9775 (gebührenfrei)
Tel: 604-640-4804
Fax: 604-685-9744
E-Mail: mbrown@edrsilver.com
Website: www.edrsilver.com

Für Europa:
Swiss Resource Capital AG
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch


Endeavour Silver Corp.

  


Diese Pressemitteilung wurde zur Verfügung getstellt von der pressrelations GmbH.

  

@ pressrelations.de