News, Autoindustrie

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannte Mitarbeiter der Porsche AG und eines US-Tochterunternehmens eingeleitet.

10.07.2017 - 15:22:22

Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt gegen Porsche-Mitarbeiter

Hintergrund sei die mögliche Manipulation der Abgasnachbehandlung an Diesel-Pkw der Automobilherstellers, teilte die Behörde am Montag mit. Es bestehe der Anfangsverdachts des Betruges und der strafbaren Werbung.

Weitere Angaben machte die Staatsanwaltschaft zunächst nicht.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!