News, Finanzindustrie

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann strebt eine zweite Amtszeit an.

15.09.2017 - 00:05:00

Weidmann will Bundesbank-Chef über 2019 hinaus bleiben

"Herr Weidmann hat große Freude an seinem Job, und wenn er gefragt wird, steht er selbstverständlich für eine zweite Amtszeit zur Verfügung", sagte ein Bundesbank-Sprecher dem Focus. Weidmann steht seit Mai 2011 an der Bundesbank-Spitze, seine Amtszeit endet regulär am 30. April 2019. Er gilt in der Gruppe der Euro-Notenbankchefs als Gegner der ultralockeren Zins- und Geldpolitik der Europäischen Zentralbank.

Zuletzt waren Berichte in Umlauf gekommen, wonach er auch gute Chancen als nächster EZB-Präsident hätte.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de