Industrie und Handel, Auto

BMW Group, München

22.11.2016 - 15:24:00

Personelle Veränderungen: Vertriebsregion Europa und BMW Group Belux unter neuer Leitung

Logo: BMW Group
Logo: BMW Group

München (pressrelations) -
Personelle Veränderungen: Vertriebsregion Europa und BMW Group Belux unter neuer Leitung


Zum 1. Januar 2017 übernimmt Jean-Philippe Parain die Leitung der Vertriebsregion Europa der BMW Group. Der gebürtige Franzose ist derzeit Präsident der BMW Group Vertriebsgesellschaft Belux (Belgien/Luxemburg). Er folgt auf Dr. Nicolas Peter, der ab Januar im Vorstand der BMW AG das Ressort Finanzen verantworten wird. Der 43jährige Jean-Philippe Parain ist seit 20 Jahren bei der BMW Group und bringt vielfältige Erfahrungen in Vertrieb und Marketing des Unternehmens mit. Er leitete unter anderem die Vertriebsregion Europa für die Marke MINI.

Sein Nachfolger als Präsident der Vertriebsgesellschaft BMW Group Belux wird ab 1. Januar 2017 Dr. Peter Henrich. Henrich leitet derzeit das Produktmanagement der kompakten Modellreihen der Marke BMW. Der 41jährige ist seit 17 Jahren im Unternehmen und verantwortete bereits bis 2014 das Marketing in den Märkten Belgien und Luxemburg.


Pressekontakt:

Jochen Frey
BMW Group
Tel: +49-89-382-41125



BMW Group

Drei Marken, ein Anspruch: immer noch besser zu werden. Dank unserer kompromisslosen Ausrichtung am Premiumgedanken und am Nachhaltigkeits-Prinzip begeistert die BMW Group heute weltweit mehr Menschen denn je.



Wir stehen vor enormen Herausforderungen: Die Welt verändert sich mit hoher Geschwindigkeit. In vielen Ländern bleibt individuelle Mobilität im Fokus politischer Regulierung und nationaler Industriepolitik. Der Wertewandel in der Gesellschaft erfordert neue Mobilitätslösungen. Volatilität ist längst Teil unseres unternehmerischen Alltags. Die hohe Staatsverschuldung und die Euro-Krise verunsichern Märkte und Verbraucher.



Mit der Strategie Number ONE richten wir die BMW Group in einem veränderten Umfeld auf Profitabilität und langfristige Wertsteigerung aus ? technologisch, strukturell und kulturell. Im Jahr 2007 haben wir damit die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt und setzen Maßnahmen in vier Säulen der Strategie um: Wachstum, Zukunft gestalten, Profitabilität und Zugang zu Technologien und Kunden.



Unsere Aktivitäten sind dabei weiter auf die Premiumsegmente der internationalen Automobilmärkte ausgerichtet. Die strategische Zielsetzung reicht bis in das Jahr 2020 und ist klar definiert: Die BMW Group ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Produkten und Premium-Dienstleistungen für individuelle Mobilität.

  


Diese Pressemitteilung wurde zur Verfügung getstellt von der pressrelations GmbH.

  

@ pressrelations.de