Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"NEW YORK - Anleger sind am Donnerstag an den US-Aktienmärkten vorsichtig zu Werke gegangen "

Aktien New York Schluss: Dow verteidigt kleines Plus - Tech-Werte auf Talfahrt
NEW YORK - Anleger sind am Donnerstag an den US-Aktienmärkten vorsichtig zu Werke gegangen. Vor dem am Freitag anstehenden Arbeitsmarktbericht fanden die großen Indizes keine gemeinsame Richtung. Angetrieben von festen Öl- und Finanzwerten brachte der Leitindex Dow Jones zum Monatsauftakt mit 19 191,93 Punkten ein moderates Plus von 0,36 Prozent über die Ziellinie. An seine jüngste Jagd nach historischen Höchstständen konnte das Kursbarometer damit aber nicht anknüpfen.
ging es um 0,35 Prozent auf 2191,08 Punkte nach unten, obwohl Autowerte nach Absatzzahlen zu den Gewinnern zählten. Noch deutlicher war das Minus beim technologielastigen Nasdaq 100 . Er setzte seine am Vortag begonnene Talfahrt mit minus 1,59 Prozent auf 4734,10 Punkten fort. Belastend wirkte sich eine Verkaufswelle bei Halbleiterwerten aus.













Dazu berichtet anlegerverlag.de weiter: Heute stand gegen 16:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit in den USA der neue Wert für den ISm-Index (Verarbeitendes Gewerbe) an . Was heute an der Wall Street wichtig war. Das könnte für die Entwicklung von Dow Jones und S&P (und davon im Fahrtwasser den europäischen Börsen) durchaus wichtig werden. Um was es dabei geht: ISM: Die Prognose liegt bei 52,20 Punkten Der ISM-Index heißt so, … weiterlesen ...

Dazu berichtet dpa.de weiter: NEW YORK - Die Aktien der großen US-Autobauer haben am Donnerstag kräftigen Rückenwind von den jüngsten Absatzzahlen erhalten . AKTIEN IM FOKUS: Ford und GM ziehen nach Absatzzahlen kräftig an. Papiere von Ford und General Motors machten im S&P 500 jeweils einen Satz nach oben um fast 6 Prozent, weil beide Autobauer mit ihren Autoverkäufen im November die Erwartungen teils deutlich übertrafen. weiterlesen ...

wallstreet-online.de berichtet dazu: New York (dts Nachrichtenagentur) - Der Dow hat am Mittwoch kaum verändert geschlossen . Dow-Jones-Index schließt nach Opec-Einigung kaum verändert. Zum Handelsende in New York wurde der Index mit 19.123,58 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,01 Prozent
im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.200 Punkten im Minus gewesen (-0,08 Prozent), weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von wallstreet-online.de: Die weltweiten Börsen feiern die Aussicht, dass der designierte US-Präsident die US-Wirtschaft kräftig ankurbeln dürfte . US-Wirtschaft - Zinsen: Trumps Pläne bedeuten den Weg in den Ruin - Mittelschicht wird die Rechnung zahlen. Der renommierte Finanzprofi David Rosenberg geht hingegen mit Trumps Plänen scharf ins Gericht. Sie seien falsch und unbezahlbar.

Der S&P500 notiert am Rekordhoch, während der weltweite Aktienmarkt weiterlesen ...

Nachricht von boerse-online.de: Wall Street: US-Börsen erneut im Plus - Energiewerte gefragt weiterlesen ...

















ariva.de berichtet dazu: onemarkets Blog: Dividenden-Strategie ? auf den Spuren von Warren Buffett! weiterlesen ...

n-tv.de meldet dazu: Opec-Einigung in Wien?: US-Börsen erreichen neue Allzeithochs weiterlesen ...

bsi-fuer-buerger.de weiter: Rüdiger Born (VIDEO): Aktuelle eine interessante Situation im Dax weiterlesen ...

Dazu schreibt finanztreff.de weiter: New York Schluss: Dow knapp im Plus - Rekord für Nasdaq Composite weiterlesen ...

fool.de weiter: Mit 3 einfachen Tipps der Wallstreet mindestens 3 Schritte voraus weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.