Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Neue Westfälische / Neue Westfälische : Kraft ...

Neue Westfälische (Bielefeld): Kraft fordert strengere Kontrolle der Banken NRW-MInisterpräsidentin will das Problem der "runinösen Zockerei" lösen Bielefeld (ots) - Die neue gewählte NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft fordert eine massive Kontrolle des gesamten Banksektors. "Wir brauchen eine stärkere Kontrolle und mehr Verbraucherschutz bei Bankprodukten am Bankschalter und die strikte Trennung des riskanten Investment-Bankings vom klassischen Kredit- und Einlagengeschäft einer Bank", sagte Kraft der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Samstagausgabe). Das sei "dringend erforderlich, damit wir das Grundproblem der unkontrollierten Finanzmärkte mit ihrer ruinösen Zockerei lösen", so Kraft.

Originaltext: Neue Westfälische (Bielefeld) Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/65487 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_65487.rss2

Pressekontakt: Neue Westfälische News Desk Telefon: 0521 555 271 nachrichten@neue-westfaelische.de

Aktien im Fokus - Freitag, der 27.02.2015 weiterlesen ...

Handelsplätze im Daytrading-Center für Trader
Bereits 1998 stellte die trading-house.net AG privaten Börsenhändlern (Daytrader) in den eigenen Räumlichkeiten (Daytrading Center) Handelsplätze für den Eigenhandel zur Verfügung. Mit den sinkenden Internet- und Hardwarepreisen sank jedoch Anfang des Jahrtausends auch das Interesse der privaten Anleger Daytrading Center zu besuchen. Das Trading-Center schien überflüssig zu werden.

Moskau - Mord in Sichtweite...
Kremlkritiker erschossen - Kreml spricht von Auftragsmord. Das teilte die...

In der Nacht zum Sonntag is...
Wetter: Im Westen und Nordwesten gebietsweise Regen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2015: 1. März.