Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Nach Bedrohung ins Gewahrsam

Polizei Gelsenkirchen / Nach Bedrohung ins Gewahrsam
Nach Bedrohung ins Gewahrsam

Gelsenkirchen - Am Dienstag, den 18.10.2016, gegen 18:15 Uhr, bedrohte ein 40-jähriger Gelsenkirchener einen 43-Jährigen in Bismarck. Der 43-Jährige hielt sich mit seinem Bruder an einer U-Bahn Haltestelle auf der Bismarckstraße auf. Dort kam der 40-Jährige unvermittelt auf sie zu, hielt dem Gelsenkirchener eine Schusswaffe ins Gesicht und forderte ihn auf, bloß kein Wort zu sagen. Anschließend setzte er seinen Weg in südliche Richtung fort. Die Brüder verständigten die Polizei. Die eingesetzten Beamten trafen in einem Grüngürtel in der Nähe der Haltestelle auf den 40-Jährigen. Sie durchsuchten ihn, fanden keine Schusswaffe sondern ein Messer und stellten dieses sicher. Der Gelsenkirchener stand deutlich unter Alkoholeinfluss und sagte den Polizeibeamten, dass er neben Alkohol auch Drogen konsumiert habe. Er habe zuvor Streit mit zwei Personen an einer Haltestelle gehabt, aber niemanden bedroht. Eine Schusswaffe besitze er gar nicht. Die Beamten nahmen den 40-Jährigen in Gewahrsam, da dieser aggressiv und uneinsichtig war. Ein Arzt entnahm ihm auf richterliche Anordnung zwei Blutproben. Er konnte nach erfolgter Ausnüchterung den Heimweg antreten. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Katrin Schute Telefon: 0209/365-2012 E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

Dazu berichtet presseportal.de: Zur Meldung vom 18 10 2016, 18 18 Uhr - "Radfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen aufgefunden" / 60 Jahre alter Mann nach wie vor in lebensbedrohlichem Zustand - Polizei sucht weiter Zeugen . Polizeipräsidium Karlsruhe / Zur Meldung vom 18.10.2016, 18.18 . weiterlesen ...

Dazu meldet presseportal.de weiter: Halstenbek, Hartkirchener Chaussee / Einbruchspräventionsveranstaltung der Polizei am 26 10 2016 . Polizeidirektion Bad Segeberg / Halstenbek, Hartkirchener . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt dazu: Mülheim an der Ruhr: BMW-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall - Zeugen gesucht . Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: BMW-Fahrer flüchtet nach . weiterlesen ...

Dazu schreibt presseportal.de weiter: 161019-3 Zuführung von zwei mutmaßlichen Taschendieben in Hamburg-Ottensen . Polizei Hamburg / 161019-3. Zuführung von zwei mutmaßlichen . weiterlesen ...

schwarzwaelder-bote.de berichtet: Indien: Vier Festnahmen nach Krankenhausbrand mit 20 Toten in Indien weiterlesen ...

werra-rundschau.de: Autofahrer rettet neugeborenes Kalb weiterlesen ...

merkur-online.de berichtet dazu: 33-Jähriger schleudert in Baumgruppe weiterlesen ...

Dazu nw-news.de: Bielefeld: Eishockey: Spielerinnen des TSVE verlieren erstes Saisonspiel weiterlesen ...

sport1.de weiter: Heidel kippt Heldts Klausel weiterlesen ...

kreiszeitung.de schreibt dazu: Ermittlungen nach mutmaßlichem Beziehungsdrama laufen weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.