Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

München - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Obwohl Rohöl der Sorte Brent mit gut 52 Dollar in etwa gleich viel kostet wie vor Wochenfrist, setzt sich die leichte Verteuerung auf dem Kraftstoffmarkt fort

Kraftstoffpreise erneut leicht gestiegen / Ölpreis unverändert
München - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - Obwohl Rohöl der Sorte Brent mit gut 52 Dollar in etwa gleich viel kostet wie vor Wochenfrist, setzt sich die leichte Verteuerung auf dem Kraftstoffmarkt fort. Wie die aktuelle ...

München -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

Obwohl Rohöl der Sorte Brent mit gut 52 Dollar in etwa gleich viel kostet wie vor Wochenfrist, setzt sich die leichte Verteuerung auf dem Kraftstoffmarkt fort. Wie die aktuelle ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland zeigt, stieg der Preis für einen Liter Super E10 seit vergangener Woche um 0,1 Cent und liegt derzeit im bundesweiten Schnitt bei 1,324 Euro. Etwas deutlicher fällt der Preisanstieg bei Diesel aus: Ein Liter kostet im Mittel 1,143 Euro, das sind 0,9 Cent mehr als in der Vorwoche.

Detaillierte Informationen gibt es unter www.adac.de/tanken. Auskunft über die Spritpreise an den deutschen Tankstellen bietet auch die Smartphone-App "ADAC Spritpreise".

OTS: ADAC newsroom: http://www.presseportal.de/nr/7849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_7849.rss2

Pressekontakt: Andreas Hölzel ADAC-Öffentlichkeitsarbeit Externe Kommunikation Tel.: +49 (0)89 7676 5387 E-mail: andreas.hoelzel@adac.de













Mehr dazu von dpa.de: BERLIN - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die deutsche Wirtschaft aufgerufen, mehr Frauen den Weg in Führungspositionen zu ebnen . Merkel ruft Wirtschaft zu mehr Frauen in Führungspositionen auf. Seit Inkrafttreten der Quote von 30 Prozent für Aufsichtsräte habe sich für neu zu vergebende Posten bei den Dax -Unternehmen bis jetzt immer eine Frau gefunden, sagte Merkel bei einer Konferenz zum Thema am Mittwoch in Berlin. Und das Land sei "immer noch sehr fit und erfolgreich". Manche Firmen, die nun per Gesetz zu Zielvorgaben für einen höheren Frauenanteil verpflichtet sind, setzten sich aber leider die Zielgröße null. Dafür habe sie "null Verständnis". weiterlesen ...

Mitteilung von presseportal.de: Berlin - Zur heutigen Beratung des Bürokratieentlastungsgesetzes II im Bundestag erklärt der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW): Die Bundesregierung widerspricht sich beim Bürokratieabbau selbst . Mittelstand sagt Nein zum Bürokratiemonster Entgeltgleichheitsgesetz. Wenn sie ihre eigene Regel "One in, one out" ernstnehmen würde, müsste sie das Bürokratiemonster Entgeltgleichheitsgesetz sofort weiterlesen ...

pressrelations.de: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI), Berlin . Kabinett billigt wichtige energiepolitische Vorhaben. weiterlesen ...

Dazu schreibt dpa.de: PEKING - Ein boomender Häusermarkt und viele vergebene Kredite haben China im abgelaufenen Quartal ein stabiles Wachstum beschert . Chinas Wirtschaft wächst um 6,7 Prozent. Chinas Wirtschaft wuchs zwischen Juli und September um 6,7 Prozent im Vergleich zum dritten Quartal des Vorjahres. Das berichtete das Pekinger Statistikamt am Mittwoch. Das Wachstum fiel damit genauso hoch aus wie in den ersten beiden Quartalen des Jahres und traf genau die Erwartungen von Analysten. weiterlesen ...

Dazu schreibt boerse-online.de weiter: Merkel ruft Wirtschaft zu mehr Frauen in Führungspositionen auf weiterlesen ...

















aachener-zeitung.de schreibt dazu: Zu geringer Sicherheitsabstand bleibt häufige Unfallursache weiterlesen ...

N24.de meldet: China -
Wirtschaft wächst im dritten Quartal um 6,7 Prozent weiterlesen ...

merkur-online.de berichtet: Vereinswirt verzweifelt gesucht weiterlesen ...

Dazu berichtet nw-news.de: Südkoreas Ruf in Gefahr: Samsung-Smartphone-Krise trifft zu ungünstigem Zeitpunkt weiterlesen ...

bundeswehr.de berichtet dazu: Rettungshubschrauber: Schnelle Hilfe aus der Luft weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Dortmund zeigt eine Woche n...
Schwalbe sorgt für Aufregung - RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.