Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

München (ots) - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - - Spezial-Folge des wöchentlichen Reportage-Magazins - Ausstrahlung am Montag, 4

"Die VICE Reports Spezial: Killing Cancer" / Heute um 23:15 Uhr bei RTL II
München (ots) - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - - Spezial-Folge des wöchentlichen Reportage-Magazins - Ausstrahlung am Montag, 4. Januar 2016, um 23:15 Uhr bei RTL II "Die VICE Reports Spezial: ...

München (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

- Spezial-Folge des wöchentlichen Reportage-Magazins - Ausstrahlung am Montag, 4. Januar 2016, um 23:15 Uhr bei RTL II

"Die VICE Reports Spezial: Killing Cancer" wirft einen Blick in die modernsten Krebs-Forschungslabore der Welt, in denen Ärzte und Forscher das Gesicht der heutigen Medizin verändern, und trifft dabei Krebsüberlebende, die bereits durch den revolutionären medizinischen Durchbruch geheilt werden konnten.

In einer der bis heute umfangreichsten Reportagen zu diesem Thema erkundet VICE bahnbrechende neue Behandlungen zur Bekämpfung von Leukämie, Glioblastom und Multiplem Myelom. Diese Therapien beinhalten neben der Verwendung von HI-Viren, um das Immunsystem der Patienten zu einer krebstötenden Maschine zu machen, auch das Injizieren eines genetisch erzeugten Erkältungsvirus in den Hirntumor von lebenden Patienten sowie die Infusion millionenfacher Dosen von Masernviren in die Blutlaufbahn von Patienten. Anders als moderne Behandlungen wie Chemotherapie und Bestrahlung, welche bleibende Schäden hinterlassen können, infizieren und töten diese Viren Krebszellen, ohne dabei gesundes Gewebe zu beschädigen.

Das Spezial bietet zudem einen exklusiven Einblick in aktuelle klinische Studien und zeigt mutige Patienten, die ihr Leben aufs Spiel setzen, um die Therapie weiterzuentwickeln. Außerdem werden die inspirierenden Geschichten von Krebsüberlebenden erzählt, die mithilfe dieses medizinischen Durchbruchs gerettet wurden.

OTS: RTL II newsroom: http://www.presseportal.de/nr/6605 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_6605.rss2

Pressekontakt: RTL II Kommunikation Ellen Boos 089 - 64 185 6510 ellen.boos@rtl2.de

















Artikel von dpa.de: FRANKFURT - Rückläufige Einnahmen im zweiten Quartal haben den Anlegern der RTL Group aufs Gemüt geschlagen . AKTIE IM FOKUS: RTL-Anleger zeigen sich enttäuscht über Einnahmeschwund. Mit einem Kursverlust von 1,85 Prozent auf 77,95 Euro zählten die Papiere des Medienunternehmens am Donnerstag zu den Schlusslichtern im MDax . "Die vergangenen sportlichen Großereignisse wie die Fußball-Europameisterschaft haben die Zuschauer eher zur Konkurrenz gelockt und RTL einen Umsatzrückgang beschert", erläuterte Händler Andreas Lipkow von Kliegel & Hafner die Schwäche im abgelaufenen Jahresviertel. weiterlesen ...

aktiencheck.de meldet: LUXEMBURG - Olympische Spiele in Brasilien und Fußball-Europameisterschaft in Frankreich - für die RTL Group haben die TV-Übertragungen der Sportgroßereignisse bei der Konkurrenz ein schwächeres zweites Quartal bedeutet . RTL Group mit schwächerem zweiten Quartal - dennoch Rekordprognose. Der Umsatz der Bertelsmann-Tochter sank im Vorjahresvergleich um 2,3 Prozent auf 1,44 Milliarden Euro. weiterlesen ...

dpa.de meldet dazu: LUXEMBURG - Olympische Spiele in Brasilien und Fußball-Europameisterschaft in Frankreich - für die RTL Group haben die TV-Übertragungen der Sportgroßereignisse bei der Konkurrenz ein schwächeres zweites Quartal bedeutet . RTL Group mit schwächerem zweiten Quartal - dennoch Rekordprognose. Der Umsatz der Bertelsmann-Tochter sank im Vorjahresvergleich um 2,3 Prozent auf 1,44 Milliarden Euro. Der Gewinn fiel auf 203 Millionen Euro (Vorjahr: 245 Millionen Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Aktie lag zuletzt gut 2,3 Prozent im Minus. Das Zahlenwerk lag unter den Schätzungen der Analysten weiterlesen ...

Mitteilung von dpa.de: Luxemburg - Olympische Spiele in Brasilien und Fußball-Europameisterschaft in Frankreich - für die RTL Group haben die TV-Übertragungen der Sportgroßereignisse bei der Konkurrenz ein schwächeres zweites Quartal bedeutet . RTL Group steuert auf Rekordjahr zu. weiterlesen ...

N24.de schreibt weiter: RTL Group -
Bertelsmann-Tochter steuert auf Rekordjahr zu weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von finanztreff.de: dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.08.2016 - 15.15 Uhr weiterlesen ...

Dazu schreibt rumas.de weiter: RTL Group-Aktie: 200-Tage-Linie beachten - Aktienanalyse weiterlesen ...

Meldung von n-tv.de: Starkes erstes Halbjahr: RTL Group beglückt Anleger weiterlesen ...

morgenpost.de schreibt: Medien: RTL Group steuert auf Rekordjahr zu weiterlesen ...

ariva.de meldet: AKTIE IM FOKUS: RTL-Anleger zeigen sich enttäuscht über Einnahmeschwund weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Donnerstag, 25.08.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Paris - Der französische St...
Französisches Burkini-Verbot gestoppt. Die Menschenrechtsliga und das...

Offenbach - Das Hochdruckge...
Hoch «Gerd» sorgt weiter für Hitze - Erhöhte Waldbrandgefahr. Angesichts der...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 22. August.

Jetzt in Immobilien investieren