Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"MÜNCHEN - Der Siemens -Technikvorstand Siegfried Russwurm verlässt das Unternehmen "

Siemens-Vorstand Russwurm geht
Bild: © Fotolia.com / Romanchuck
Siemens-Vorstand Russwurm geht
MÜNCHEN - Der Siemens -Technikvorstand Siegfried Russwurm verlässt das Unternehmen. Völlig überraschend teilte der Elektrokonzern am Freitag mit, der 53-Jährige und der Aufsichtsrat hätten sich "absolut einvernehmlich" darauf geeinigt, seinen Ende März auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Russwurm erklärte, er wolle sich "auch möglichen neuen Herausforderungen nicht verschließen".

Der Ingenieur hatte 1992 bei der Siemens -Medizintechnik angefangen und gehört schon seit 2008 dem Konzernvorstand an. Dort ist er oberster Technikchef und zudem für die Medizintechnik, den Nahen Osten und das Russland-Geschäft zuständig. Sein Verhältnis zu Siemens-Chef Joe Kaeser gilt als professionell.

Kaeser lobte "die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit der vergangenen Jahre" und sagte: "Als Chief Technology Officer hat er die digitale Transformation von Siemens entscheidend vorangetrieben und dafür gesorgt, dass die Stimme von Siemens beim Zukunftsthema Industrie 4.0 Gehör findet." Aufsichtsratschef Gerhard Cromme sagte, Russwurm habe "das Unternehmen in vielen Bereichen entscheidend mit geprägt. Dafür meinen herzlichen Dank und meine Anerkennung."

















dgap.de schreibt dazu: Siemens Aktiengesellschaft, DE0007236101 . Siemens AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 37v, 37w, 37y WpHG. weiterlesen ...

Dazu berichtet yahoo.com: Die Gehaltslücke zwischen Männern und Frauen in Deutschland ist nach Berechnungen des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) kleiner als weithin angenommen . IW Köln: Gehaltsunterschied zwischen Mann und Frau geringer als angenommen. Werde die Bezahlung in ähnlichen Branchen und Positionen miteinander verglichen, verringere sich der Gehaltsunterschied von etwa einem Fünftel auf rund 6,6 Prozent, wie das IW mitteilte. Das Institut sieht keinen Grund für ein staatliches Eingreifen. Das kritisierte die IG Metall scharf. weiterlesen ...

Dazu dpa.de: ROSTOCK (dpa-AFX) - Die Forderungen nach einem baldigen Ende der wechselseitigen Handelssanktionen zwischen Russland und der EU werden lauter . Russlandtag in Rostock - Rufe nach Ende der Handelssanktionen. "Man sollte die Nachfrage der Wirtschaft im Blick haben", sagte Russlands Industrieminister Denis Manturow am Mittwoch beim zweiten Russlandtag in Rostock. Die Wirtschaft auf beiden Seiten sei sehr daran interessiert, die Beziehungen weiter zu entwickeln, Partnerschaften zu schließen, Handel und Investitionen zu stärken, betonte Manturow. Ungeachtet der fortbestehenden Sanktionen warb er um Investitionen in die russische Industrie. Für sein Land sei Deutschland dabei wichtigster Partner. Unternehmen wie der Elektronikkonzern Siemens und der Landmaschinenhersteller Claas seien mit Großprojekten in Russland Vorreiter. weiterlesen ...

dgap.de schreibt dazu weiter: Siemens Aktiengesellschaft, DE0007236101 . Siemens AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß § 37v, 37w, 37y WpHG. weiterlesen ...

Meldung von boerse-online.de: Berenberg-Chefvolkswirt: Was bedeutet ein Brexit für die Börsen, Herr Schmieding? weiterlesen ...

Dazu onvista.de weiter: Quelle: BoerseGo. Siemens AG - Kürzel: SIE -WKN: 723610 - weiterlesen ...

politikexpress.de berichtet dazu: Vom Facharbeiter bis zum Gymnasiallehrer - die weiterlesen ...

Mitteilung von ingenieur.de: VDI nachrichten, Ludwigshafen, 15. 9. 06, swe - Organische weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Montag, 26.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Der Sommer 2016 in Deutschl...
Wetterdienst: Sommer 2016 in Deutschland nur etwas zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren