Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Mülheim an der Ruhr: BMW-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

Polizei Essen / Mülheim an der Ruhr: BMW-Fahrer flüchtet nach ...
Mülheim an der Ruhr: BMW-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall - Zeugen gesucht

Essen - 45468 MH-Altstadt: Ein 20-jähriger Mülheimer befand sich am Dienstag, 18. Oktober gegen 19:45 Uhr auf der Kettwiger Straße und beabsichtigte, die Fahrbahn auf Höhe der Hausnummer 31a zu überqueren. Ein gleichzeitig, vom Parkstreifen aus anfahrender BMW, touchierte den Fußgänger, welcher zu Boden stürzte und sich verletzte. Ohne sich um den 20-jährigen zu kümmern, fuhr der BMW-Fahrer fort. Das Fahrzeug kann wie folgt beschrieben werden: schwarzer BMW 3er-Coupé (Baujahr neuer als 2010) mit Mülheimer Kennzeichen.

Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen machen oder kennt den Unfallfahrer? Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 4 unter der Telefonnummer 0201-829-0 entgegen. (ChWi)

OTS: Polizei Essen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11562 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11562.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr Pressestelle Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230) Fax: 0201-829 1069 E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

  http://www.facebook.com/PolizeiEssen

presseportal.de meldet dazu: 161019-3 Zuführung von zwei mutmaßlichen Taschendieben in Hamburg-Ottensen . Polizei Hamburg / 161019-3. Zuführung von zwei mutmaßlichen . weiterlesen ...

Mitteilung von presseportal.de: Polizei sucht Zeugen nach Raubüberfall . Polizei Bielefeld / Polizei sucht Zeugen nach Raubüberfall. weiterlesen ...

dpa.de meldet dazu: Wedel - Im Familiendrama von Wedel bei Hamburg ist die Identität der gefundenen Frauenleiche geklärt . Familiendrama bei Hamburg: Tote Frau ist Mutter der Kinder. Es handelt sich um die 37 Jahre alte Mutter der zwei getöteten Kleinkinder, die am Sonntag entdeckt worden waren. Das teilte die Polizei am Mittwoch in Itzehoe mit. Der 49 Jahre alte Vater hatte sich umgebracht. Die Ermittler gehen nach bisherigen Erkenntnissen davon aus, dass der Familienvater seine Partnerin nach einem Streit getötet und die Kinder in der Badewanne ertränkt hat. weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de: Investieren Sie Zeit in Ihre Sicherheit - Die Polizei berät am Infomobil zum Einbruchschutz . Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Investieren Sie Zeit in . weiterlesen ...

merkur-online.de schreibt weiter: 33-Jähriger schleudert in Baumgruppe weiterlesen ...

Dazu berichtet nw-news.de weiter: Bielefeld: Eishockey: Spielerinnen des TSVE verlieren erstes Saisonspiel weiterlesen ...

sport1.de berichtet dazu: 100. Sendung für größten Fantalk-Fan weiterlesen ...

kreiszeitung.de schreibt dazu weiter: Ermittlungen nach mutmaßlichem Beziehungsdrama laufen weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von kreiszeitung.de: Mutmaßlicher russischer Hacker in Tschechien geschnappt weiterlesen ...

Dazu berichtet merkur-online.de: 230 Kilo Marihuana stecken in Schmugglerfahrzeug weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Die stellvertreten...
Auch auf Bundesstraßen - Klöckner fordert Mautfreiheit für Grenzverkehr....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.