Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Leipzig

Studenten-Oscar in Silber für MDR-Koproduktion
Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Leipzig




Leipzig (pressrelations) -
Studenten-Oscar in Silber für MDR-Koproduktion


Große Freude beim MDR: Regisseur Felix Ahrens holt mit "Am Ende der Wald" den silbernen Studenten-Oscar in der Kategorie "Bester ausländischer Spielfilm". Der Film entstand im Rahmen der Initiative "MDR KurzKino".

"Dieser Preis ist ein wichtiges Signal für junge Filmemacher, gesellschaftlich relevante Themen zu finden und diese packend und authentisch filmisch umzusetzen, wie es hier gelungen ist", freut sich MDR-Fernsehfilmchefin Jana Brandt über die renommierte Auszeichnung.

Der im Rahmen der Initiative "MDR KurzKino" an der Filmuniversität Babelsberg "Konrad Wolf" entstandene 30-minütige Kurzfilm "Am Ende der Wald" ist die Bachelor-Arbeit des 30-jährigen Regie-Studenten Felix Ahrens. Er erzählt die Geschichte der jungen Polizistin Elke, die bei einer routinemäßigen Fahrzeugkontrolle an der tschechischen Grenze unbeabsichtigt einen Mann erschießt. Elke wird daraufhin über die Dauer der internen Ermittlungen vom Dienst suspendiert und sinkt in ein tiefes Loch. Aus Schuldgefühlen macht sie sich auf den Weg nach Tschechien, um die Familie des jungen Mannes zu unterstützen und tappt scheinbar in eine Falle.

Der Sender hat die Initiative "MDR KurzKino" 2015 ins Leben gerufen, um Studierenden die Möglichkeit zu bieten, ihre Vision von Film ins Fernsehen zu bringen. "Dieser Preis bestärkt uns einmal mehr, dass die MDR-KurzKino-Initiative der richtige Weg ist, junges Gegenwartskino zu fördern", ist die MDR-Fernsehfilmchefin überzeugt.

Anlässlich der Auszeichnung zeigt das MDR FERNSEHEN "Am Ende der Wald" erneut am Dienstag, 27. September, um 00.05 Uhr.

Neben Felix Ahrens setzten sich zwei weitere Studenten deutscher Hochschulen bei den diesjährigen Studenten-Oscars durch: Alex Schaad von der Hochschule für Fernsehen und Film München mit "Invention of Trust" und Ahmad Saleh von der Kölner Kunsthochschule für Medien mit seinem Kurzfilm "Aynay - My Second Eye". Insgesamt waren in diesem Jahr 1749 Filme im Wettbewerb. Vergangenes Jahr gewannen drei Studenten deutscher Hochschulen in der Kategorie "Ausländischer Spielfilm".

Die Studenten-Oscars sind die Ableger des wichtigsten Filmpreises der Welt für den Nachwuchs. Sie werden seit 1972 vergeben.


Pressekontakt:

Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)
Kantstr. 71-73
04360 Leipzig
Deutschland

Telefon: (0341) 300 6401
Telefax: (0341) 3006460

Mail: info@mdr.de
URL: http://www.mdr.de

Mitteldeutscher Rundfunk (MDR)

Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK ist die öffentlich-rechtliche Hörfunk- und Fernsehanstalt für die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit Sitz in Leipzig und mit Landesfunkhäusern in Dresden, Magdeburg und Erfurt sowie mehreren Regionalstudios und Korrespondentenbüros. Die fünftgrößte ARD-Anstalt produziert acht Radioprogramme und ein Fernsehprogramm für 9,3 Millionen Menschen im Sendegebiet. Der MDR trägt 11,45 Prozent zum ARD-Gemeinschaftsprogramm bei und ist federführend für den werbefreien Kinderkanal von ARD und ZDF Ki.Ka mit Sitz in Erfurt.
Seit 1997 ist das MDR FERNSEHEN erfolgreichstes Drittes Programm der ARD und erreichte 2003 durchschnittlich einen Marktanteil von 9,2 Prozent im Sendegebiet.
Der MDR beschäftigt mehr als 2.000 festangestellte und viele freie Mitarbeiter in den Bereichen Programm, Produktion, Verwaltung und Technik.

  


Diese Pressemitteilung wurde zur Verfügung getstellt von der pressrelations GmbH.

  

presseportal.de berichtet dazu: Ludwigsburg: Kreisverkehrswacht Ludwigsburg übergibt Fahrräder und Ausstattung an Polizei . Polizeipräsidium Ludwigsburg / Ludwigsburg: Kreisverkehrswacht . weiterlesen ...

presseportal.de: Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 23 09 2016 / 13:53 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich . Eurographics AG deutsch. 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung weiterlesen ...

Dazu meldet de.msn.com weiter: Chinas Wanda-Gruppe und das Hollywood-Studio Sony Pictures wollen künftig eng kooperieren . Sony macht mit den Chinesen gemeinsame Sache. Die Unterhaltungsriesen vereinbarten weiterlesen ...

dpa.de schreibt: London - Wenn am Samstagabend die Partie zwischen dem FC Arsenal und dem FC Chelsea angepfiffen wird, könnten beide schon acht Punkte hinter Manchester City liegen . Englands Topclubs jagen ManCity. weiterlesen ...

Dazu schreibt morgenpost.de weiter: Mailänder Modewoche: Federn bei Prada, Streifen bei FendiMailänder Modewoche weiterlesen ...

Dazu meldet ksta.de weiter: Schulz: Brüssel und London müssen das Beste aus dem Brexit machen weiterlesen ...

bsi-fuer-buerger.de meldet: Rüdiger Born (VIDEO): Dax, S&P 500, Euro weiterlesen ...

Dazu meldet shortnews.de: Wegen Brangelina flieht Jennifer Aniston aus Los Angeles weiterlesen ...

Dazu schreibt shortnews.de: Brad Pitt flehte um private Scheidung weiterlesen ...

Meldung von shortnews.de: Höhle der Löwen: Unternehmer Ralph Dümmel und Anna Heesch sind ein Paar weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 27.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Koblenz - Das Verhalten von...
«Rock am Ring» ist kein Fall für den Staatsanwalt. Zu diesem Ergebnis kam die...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren