Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Merck & Co ist seit der Übernahme von Schering-Plough weltweit die Nummer 2 der Branche

Merck & Co. ist seit der Übernahme von Schering-Plough weltweit die Nummer 2 der Branche. Der Konzern entwickelt produziert und vermarktet eine breite Palette von Medikamenten für die Anwendungsgebiete Schmerzbehandlung Dermatologie Neurologie Infektionen Herz/Kreislauf Cholesterinsenkung Innere Medizin Atemwege sowie Spritzen.

 

aktiencheck.de: Frankfurt - Lufthansa -Aktienanalyse von Independent Research: Zafer Rüzgar und Sven Diermeier, Aktienanalysten von Independent Research, raten in ihrer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Luftverkehrskonzerns Deutsche Lufthansa AG (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) . Lufthansa-Aktie: UFO-Mitglieder stimmen Schlichtungsergebnis zu - Kursziel erhöht - Aktienanalyse. weiterlesen ...

dpa.de berichtet dazu: PARIS/LONDON - An den europäischen Börsen hat sich die Stimmung am Donnerstag wieder deutlich eingetrübt . Aktien Europa: Deutliche Verluste vor Notenbanktreffen - Ifo-Index enttäuscht. Händlern verwiesen als Belastung unter anderem auf die leichten Verluste an den Börsen in Asien, die auch diesseits des Atlantiks noch negativ nachwirkten. Hinzu komme die Zurückhaltung der Anleger vor dem Treffen der Notenbanker im US-amerikanischen Ort Jackson Hole. weiterlesen ...

presseportal.de meldet: Corporate News übermittelt durch euro adhoc Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich . S IMMO AG / Rekordergebnis zum Halbjahr. 6-Monatsbericht · Große Wertsteigerungen vor allem in Deutschland · Aufwertungsgewinne durch Verkauf realisiert · Weitere Investitionen in Deutschland geplant · Periodenüberschuss auf EUR 85,5 Mio. gesteigert Die ersten sechs weiterlesen ...

dpa.de meldet dazu: NÜRNBERG - Der Nürnberger Marktforscher GfK kommt offenbar nicht zur Ruhe . 'WiWo': Mehrheitseigner des Marktforschers GfK prüft Optionen. Nach den erneut enttäuschenden Geschäftszahlen und dem Rücktritt der Unternehmensführung Mitte August prüft der Mehrheitseigner einem Bericht der "Wirtschaftswoche" (WiWo, Freitag) zufolge nun verschiedene Varianten für die Zukunft des Konzerns. Die Überlegungen des GfK Vereins, der knapp 54,5 Prozent des börsennotierten Unternehmens hält, könnten bis zu einer Fusion oder dem Verkauf von Anteilen an einen Wettbewerber reichen, schreibt das Magazin. weiterlesen ...

Meldung von finanztreff.de: dpa-AFX: Lampe belässt GFK auf 'Halten' - Ziel 27 Euro weiterlesen ...

Dazu meedia.de: F.A.Z.-Woche startet mit schwacher Auflage: Geschäftsführer Lindner schiebt Maßnahmenpaket an weiterlesen ...

Meldung von meedia.de: Kommentar zu #firstsevenjobs: So haben Arnold Schwarzenegger, Buzz Aldrin und Stephen Colbert angefangen von Ignaz Reilly weiterlesen ...

finanztreff.de weiter: Aktien Europa: Deutliche Verluste vor Notenbanktreffen - Ifo-Index enttäuscht weiterlesen ...

N24.de meldet: Wirtschaft - Schiffskrise hat NordLB weiter im Griff weiterlesen ...

Dazu manager-magazin.de weiter: Ifo-Index fällt: Schlechte Stimmung in deutschen Chef-Etagen drückt den Dax weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Donnerstag, 25.08.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Istanbul - Die türkische Bo...
Rückzug: Syrische Kurden weichen Druck der Türkei. Die Kurden müssen weichen,...

Offenbach - Am Freitag gibt...
Viel Sonne und Temperaturen bis 36 Grad. Im Norden und Nordwesten ziehen nach...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 25. August.

Jetzt in Immobilien investieren