Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Polizeipräsidium Konstanz / Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg
Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

Ravensburg -

--

Ravensburg

Trotz Fahrverbot gefahren

Ohne Führerschein wurde ein Pkw-Fahrer am frühen Freitagmorgen, gegen 04.10 Uhr, fahrend in der Jahnstraße festgestellt. Polizeibeamte hatten ihn im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft und festgestellt, dass gegen ihn ein aktuelles Fahrverbot besteht. Gegen den Mann wird eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis bei der Staatsanwaltschaft vorgelegt.

Horgenzell

Alkoholisierter Autofahrer

Verantworten wegen des Vorwurfs der Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich ein Mercedes-Fahrer, der am Donnerstag, gegen 23.20 Uhr, im Ortsbereich von der Polizei kontrolliert wurde. Die Polizeibeamten stellten bei dem Mann deutlichen Alkoholgeruch fest und führten anschließend einen Atemalkoholtest bei ihm durch. Dieser ergab einen Wert von gut 1,1 Promille, weshalb nach richterlicher Anordnung eine ärztliche Blutentnahme bei dem Fahrer veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt wurde.

Ravensburg

Unfallflucht

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hat ein unbekannter Fahrzeuglenker einen auf dem Parkplatz einer Gaststätte in der Tettnanger Straße geparkten BMW X 3 am Mittwochabend, zwischen 20.45 Uhr und 22.15 Uhr, beschädigt und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Das Auto, an dem Sachschaden von rund 1.500 Euro entstand, wurde im hinteren rechten Bereich beschädigt. Zeugenhinweise zu dem Verursacher werden an das Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751 803 - 3333, erbeten.

Bad Wurzach

Vorfahrtsverletzung

Ein Zusammenstoß zwischen einem 74-jährigen Ford-Fahrer und einer 28-jährigen Fahrerin eines Nissan ereignete sich am Donnerstagmorgen, gegen 10.10 Uhr, auf der Landesstraße 314. Der 74-Jährige war von der Landesstraße 265 nach links in die L 314 Richtung Aitrach eingebogen und hatte hierbei die Vorfahrt der von links aus Aitrach kommenden Nissan-Fahrerin missachtet. Beide Unfallbeteiligten blieben bei der Kollision glücklicherweise unverletzt. Es entstand Sachschaden von rund 6.000 Euro.

Weingarten

Müll in Brand geraten

Gelagerter Müll unmittelbar vor einem Firmengebäude in der Bahnhofstraße ist in der Nacht zum Freitag, gegen 00.45 Uhr, aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Ein vorbeifahrender Zeuge hatte den Brand bemerkt und mit einem Feuerlöscher aus dem Haus eines Anwohners das Feuer gelöscht. Die Freiwillige Feuerwehr Weingarten kam ebenfalls vor Ort und löschte die vorhandenen Glutnester vollständig ab. Es entstand Sachschaden an der angrenzenden Gebäudefassade von mehreren hundert Euro. Personen wurden nicht verletzt. Möglicherweise hatten unbekannte Personen durch eine weggeworfene Zigarettenkippe das Feuer fahrlässig verursacht. Personen, die Hinweise zu den Verursachern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Weingarten, Tel. 0751 803 - 6666, zu melden.

Baienfurt

Mann in Gewahrsam genommen

Eine alkoholisierte Person wurde der Polizei am Donnerstagmorgen, gegen 10.30 Uhr, im Bereich des Marktplatzes mitgeteilt. Vor Ort konnte der Betrunkene rücklings auf einer Motorhaube eines Pkw schlafend angetroffen werden. Ein anschließend bei dem Mann durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von nahezu 5,0 Promille. Nach ärztlicher Untersuchung wurde er auf richterliche Anordnung für mehrere Stunden in einer Ausnüchterungszelle im Polizeirevier untergebracht.

Bad Waldsee

Autos stoßen zusammen

Sachschaden von 8.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall zwischen einem 48-jährigen Peugeot-Fahrer mit Anhänger und einem 39-jährigen Dacia-Fahrer am Donnerstagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, am Wertstoffhof Gaisbeuren. Der 48-Jährige war vom Gelände des Wertstoffhofs nach links auf die parallel zur Bundesstraße verlaufende Straße eingebogen und hatte dem von links kommenden Dacia-Fahrer die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt genommen. Der 39-Jährige wurde bei der Kollision leicht verletzt, eine ärztliche Versorgung war jedoch nicht erforderlich.

Wangen im Allgäu

Fensterscheibe mit Stein eingeworfen

Ein unbekannter Täter hat mit einem Stein eine Fensterscheibe an der Ostseite des Gebäudes der Jugendmusikschule im Zeitraum zwischen Mittwoch und Donnerstagmittag eingeworfen. Es entstand geringer Sachschaden. Personen, die Angaben zu dem Verursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wangen, Tel. 07522 984 - 0, zu melden.

Isny im Allgäu

Mann überholt trotz Überholverbot - Zeugen gesucht

Weil ein 49-jähriger VW-Fahrer trotz Überholverbots einen Lkw am Donnerstagmittag, gegen 12.20 Uhr, auf der Bundesstraße 12 überholte, musste ein entgegenkommender 32-jähriger VW-Fahrer in den Graben ausweichen. Der 49-Jährige war von Kempten kommend in Richtung Wangen gefahren und hatte nach Isny-Dorenwaid am Beginn einer langgezogenen Rechtskurve verbotswidrig den Lkw überholt. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, wich der in Richtung Isny fahrende 32-Jährige nach rechts aus, fuhr über eine angrenzende Böschung und kam in einem Graben zum Stehen. Er wurde hierbei leicht verletzt und begab sich anschließend in ein Krankenhaus. Zu einer Berührung zwischen den Fahrzeugen war es nicht gekommen. An dem VW entstand Sachschaden von rund 4.000 Euro. Zur abschließend Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Personen, die den Unfall beobachtet haben. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Wangen, Tel. 07522 984 - 0, erbeten.

Wangen im Allgäu

Unfallflucht

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hat ein unbekannter Fahrzeuglenker einen im Aumühleweg geparkten Opel Astra Kombi am Donnerstagmorgen, zwischen 08.15 Uhr und 08.30 Uhr, beschädigt. An dem Pkw entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugenhinweise zu dem Verursacher werden an das Polizeirevier Wangen, Tel. 07522 984 - 0, erbeten.

Kißlegg

Randalierer verletzt sich

Nachdem ein Mann an einem Automaten für Durchsagen auf dem Bahnhofsgelände in der Bahnhofstraße am Donnerstag, gegen 23.45 Uhr, randalierte, wurde er vom Fahrdienstleiter auf sein Fehlverhalten angesprochen. In der Folge ging der Randalierer auf diesen zu, durchschlug mit seiner Faust die Glasscheibe einer Türe und verletzte sich hierbei so schwer an der Hand, dass er von dem Fahrdienstleiter abließ. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An der Türe entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Purath

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Dazu berichtet presseportal.de: Bad König/ Odenwaldkreis: Kriminellen das Handwerk gelegt / Fünf festgenommene Männer stehen in Verdacht Automatenaufbrüche im Odenwaldkreis und Baden-Württemberg begangen zu haben . Polizeipräsidium Südhessen / Bad König/ Odenwaldkreis: . weiterlesen ...

presseportal.de meldet dazu: Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Fulda und des Polizeipräsidiums Osthessen von Freitag, den 23 . Polizeipräsidium Osthessen - Fulda / . September 2016 weiterlesen ...

presseportal.de berichtet: Pressemeldung vom 23 09 2016: Verdächtiger nach Diebstahl festgenommen - Teleskopschlagstock eingesetzt . Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen / Pressemeldung vom . weiterlesen ...

Weitere Nachricht von presseportal.de: Müllheim/ Bad Krozingen, Neuenburg, Staufen - Münzstaubsauger im Visier von Dieben . Polizeipräsidium Freiburg / Müllheim/ Bad Krozingen, Neuenburg, . weiterlesen ...

kreiszeitung.de: Auto steht auf der A?29 in Flammen weiterlesen ...

da-imnetz.de schreibt: Warnung vor ausgelegten Hackstücken weiterlesen ...

kreiszeitung.de schreibt dazu weiter: Fünf Einbrüche in Hoyaer Geschäfte in einer Nacht weiterlesen ...

merkur-online.de berichtet: Waffenhändlerbande geschnappt: Vier Männer in Haft weiterlesen ...

kreiszeitung.de schreibt dazu: Auto reißt durch Kollision auseinander weiterlesen ...

Dazu berichtet kreiszeitung.de weiter: Frontalkollision auf Kreuzung weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Freitag, 23.09.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Der Sommer 2016 in Deutschl...
Wetterdienst: Sommer 2016 in Deutschland nur etwas zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren