Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Mannheim: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Gemeinsame ...
Mannheim: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim

Mannheim - Schlag gegen die Betäubungsmittelkriminalität - Durchsuchungen in 13 Objekten, zwölf Personen wegen des dringenden Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vorläufig festgenommen, drei Personen in Untersuchungshaft

Am Mittwochmorgen, ab 6 Uhr, durchsuchten Beamte der Ermittlungsgruppe Rauschgift insgesamt 13 Wohnungen in der Metropolregion. Vorausgegangen waren der Aktion monatelange Ermittlungen. Unterstützt wurde die Ermittlungsgruppe Rauschgift durch mehrere Dutzend weitere Beamte und vier Rauschgiftsuchhunde. Insgesamt wurden mehr als 500 Gramm Marihuana, mehrere Tausend Euro mutmaßliches Dealgeld und verbotene Gegenstände nach dem Waffengesetz aufgefunden und beschlagnahmt. Im Verlauf der Aktion wurden zwölf Verdächtige von 19 bis 24 Jahren vorläufig festgenommen. Diese sind dringend verdächtig, mit mehreren Kilogramm Marihuana gehandelt zu haben. Drei der Verdächtigen im Alter von 19, 20 und 21 Jahren wurden am Donnerstag dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt. Dieser erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim Haftbefehle gegen die Männer wegen des dringenden Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Anschließend wurden sie in Justizvollzugsanstalten eingeliefert. Die Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft Mannheim und der Ermittlungsgruppe Rauschgift geführt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Thomas Habermehl Telefon: 0621 174-1109 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

presseportal.de: Lörrach-Brombach/Steinen: Glätteunfall auf der B 317 - Auto kollidiert mit Baum - Fahrer verletzt, Auto Totalschaden . Polizeipräsidium Freiburg / Lörrach-Brombach/Steinen: . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt: Pressemeldung vom 01 12 2016: Gießen/Buseck/Pohlheim: Baustellenkontrolle endet mit Festnahmen . Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen / Pressemeldung vom . weiterlesen ...

Artikel von presseportal.de: Baden-Baden/Sandweier - Pkw aufgebrochen . Polizeipräsidium Offenburg / Baden-Baden/Sandweier - Pkw . weiterlesen ...

Mehr dazu von presseportal.de: Michelstadt: Geld aus Handkasse gestohlen / Einbruch in Kindergarten . Polizeipräsidium Südhessen / Michelstadt: Geld aus Handkasse . weiterlesen ...

www.br.de: International operierendes Online-Betrugsnetzwerk aufgedeckt weiterlesen ...

volksfreund.de meldet dazu: Gebäudebrand in der Eifel: Haus unbewohnbar, Bewohnerin verletzt weiterlesen ...

tagesspiegel.de schreibt: Vier Festnahmen bei SEK-Einsatz auf der Gneisenaustraße weiterlesen ...

Dazu ksta.de weiter: Braunkohle: Material für Molotow-Cocktails im Hambacher Forst sichergestellt weiterlesen ...

Nachricht von wz-newsline.de: Kontrolltag mit mehr als 200 Beamten im vollen Gange weiterlesen ...

Mitteilung von maz-online.de: Sexuelle Belästigung in der S-Bahn weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

In Freiburg wird eine Stude...
Verdächtiger gefasst - Tote Studentin in Freiburg. Nun sehen sich die...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.